Co-mel­der für 10 Jah­re

Feuerwehr-Magazin - - Produkte -

Sei­ne Koh­len­mon­oxid-mel­der­se­rie X10 hat der Us-ame­ri­ka­ni­sche Her­stel­ler Kid­de für den deut­schen Markt über­ar­bei­tet. Die nach EN 50291 „Elek­tri­sche Ge­rä­te für die De­tek­ti­on von Koh­len­mon­oxid in Wohn­häu­sern“ge­prüf­ten Mel­der er­schei­nen in ei­nem mo­di­fi­zier­ten De­sign und mit ei­nem wei­ter­ent­wi­ckel­ten Sen­sor für 10 Jah­re Sen­sor­leis­tung. Laut Her­stel­ler­an­ga­ben wird das Ge­rät ein­ma­lig in­stal­liert und bleibt dann min­des­tens 10 Jah­re im Be­triebs­mo­dus. Auch die fest ver­bau­te Strom­ver­sor­gung wird für die­sen Zei­t­raum ga­ran­tiert. Der Kid­de Co-alarm X10-D.2 ver­fügt dar­über hin­aus über ein Dis­play, das den ge­mes­se­nen Spit­zen­wert der Co-kon­zen­tra­ti­on in der Raum­luft an­zeigt. Der Mel­der alar­miert ge­mäß EN 50291 mit ei­nem 85 dba lau­ten Alarm­ton, so­bald die Co-kon­zen­tra­ti­on in der Raum­luft zu hoch – al­so ge­fähr­lich – ist. Preis: ab zir­ka 48 Eu­ro. In­for­ma­tio­nen: D-se­cour Eu­ro­pean Sa­fe­ty Products Gm­bh, Emil-von-beh­ring-stra­ße 6, 28207 Bremen, Te­le­fon 0421/432800, Fax 0421/4328020, email in­fo@d-se­cour.de, www.d-se­cour.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.