Strei­fen­wa­gen er­fasst Feu­er­wehr­mann

Feuerwehr-Magazin - - Reportage Nachrichten -

Chemnitz (SN) – Pas­san­ten be­ob­ach­ten, wie das zwei­te Ober­ge­schoss ei­nes ehe­ma­li­gen In­dus­trie­ge­bäu­des in Chemnitz in Flam­men steht. Sie set­zen ge­gen 23 Uhr ei­nen No­t­ruf ab. Die In­te­grier­te Re­gio­nal­leit­stel­le Chemnitz alar­miert die Feu­er- wehr und ver­stän­digt die Po­li­zei. Weil der Brand in­ner­halb kür­zes­ter Zeit auf das ge­sam­te Ge­bäu­de über­greift, kon­zen­trie­ren sich die Feu­er­wehr­leu­te dar­auf, ein Über­grei­fen des Feu­ers auf um­lie­gen­de Wohn­ge­bäu­de zu ver­hin­dern. Ein an­gren- zen­des Wohn­haus muss eva­ku­iert wer­den, da der Gie­bel des bren­nen­den Ge­bäu­des droht, um­zu­stür­zen. Als ein 51-jäh­ri­ger Feu­er­wehr­mann Schläu­che ver­legt, er­fasst ihn ein Strei­fen­wa­gen. Er zieht sich da­bei leich­te Ver­let­zun­gen an den Bei­nen zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.