Feu­er­wehr birgt Pkw mit ei­ge­nem Kran

Feuerwehr-Magazin - - Reportage Nachrichten -

Al­ko­ven (Ös­ter­reich) – Die Ein­satz­kräf­te der Al­ko­ve­ner Feu­er­weh­ren (Ober­ös­ter­reich) wer­den um 5.59 Uhr zu ei­nem Ver­kehrs­un­fall alar­miert. Ein Pkw-len­ker ist auf der Bun­des­stra­ße 129 mit sei­nem Pkw nach rechts von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men. Das Fahr­zeug kommt ins Schleu­dern, durch­fährt die mit Stau­den be­wach­se­ne Bö­schung und kommt in dem dar­un­ter lie­gen­den Feld zum Still­stand. Der Fah­rer wird leicht ver­letzt und durch den Ret­tungs­dienst vor Ort me­di­zi­nisch ver­sorgt. Um den star­ken Be­rufs­ver­kehr nicht ganz zum Er­lie­gen zu brin­gen, sper­ren Ein­satz­kräf­te nur ei­ne Fahr­spur. Trotz­dem bil­det sich wäh­rend der Ber­gung rasch ein lan­ger Stau. Mit dem kom­plett aus­ge­fah­re­nen Aus­le­ger ih­res Kr­an­fahr­zeugs er­rei­chen die Ein­satz­kräf­te den Pkw. Da­mit he­ben sie ihn zu­rück auf die Fahr­bahn, da­mit er von ei­ner Ab­schlepp­fir­ma ab­trans­por­tiert wer­den kann. Um 7.26 Uhr ist der Ein­satz für die FF be­en­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.