Tipps für die Zelt­la­ger­kü­che

Feuerwehr-Magazin - - Reportage Jugendfeuerwehr -

Gu­tes, aus­ge­wo­ge­nes und vor al­lem le­cke­res Es­sen ist ei­ner der wich­tigs­ten Fak­to­ren für ein ge­lun­ge­nes Zelt­la­ger. Doch je­den Tag die Kin­der und Ju­gend­li­chen zu­frie­den zu stel­len, ist ei­ne gro­ße Her­aus­for­de­rung. Hin­zu kommt, dass sich in den letz­ten Jah­ren die Er­näh­rungs­mus­ter stark ver­än­dert ha­ben.

Ob aus re­li­giö­ser Über­zeu­gung, tier­schutz­recht­li­chen Aspek­ten oder aber aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den (All­er­gi­en und Un­ver­träg­lich­kei­ten) – her­aus­fin­den, wer was isst und was nicht, das ge­hört zu ei­ner gu­ten Grup­pen­kü­che da­zu. Ihr soll­tet auf die un­ter­schied­lichs­ten Ty­pen vor­be­rei­tet sein. So ge­ben wir Euch ei­nen gro­ben Über­blick in dem Kas­ten „Wer isst ei­gent­lich was (nicht)?“.

Pla­nung ist das A und O

Je nach Grup­pen­grö­ße und Art des Zelt­la­gers kön­nen die Teil­neh­mer zu­vor an der Es­sens­pla­nung be­tei­ligt wer­den. So ist die Chan­ce groß, dass die aus­ge­wähl­ten Ge­rich­te den Ge­schmack der Teil­neh­mer tref­fen. Das funk­tio­niert al­ler­dings nicht mehr ef­fek­tiv, wenn mehr als drei Ju­gend­feu­er­weh­ren da­bei sind.

Bei der Me­nü­pla­nung soll­tet Ihr be­ach­ten, dass die an­ge­bo­te­nen Ge­rich­te ab­wechs­lungs­reich, mög­lichst fett­arm, wür­zig, mit we­nig Zu­cker und schmack­haft sind. Die Ver­wen­dung von Voll­korn­pro­duk­ten und viel Obst und Ge­mü­se ist emp­feh­lens­wert. Auch ist es nicht not­wen­dig, je­den Tag Fleisch an­zu­bie­ten. Fleisch­freie Kost kann ge­nau­so le­cker und nahr­haft sein – auch wenn das Nach­wuchs-feu­er­wehr-

„Oh­ne Mampf kein Kampf“und „Oh­ne Ver­pfle­gung kei­ne Be­we­gung“– die­se Sprü­che kennt die Feu­er­wehr­welt gut. Aber ganz wich­tig ist die Stim­mung. Gu­tes Es­sen hat schon so man­ches ver­reg­ne­te Ju­gend­feu­er­wehr-zelt­la­ger ge­ret­tet. Wir ge­ben Euch Tipps zur Es­sens­pla­nung und Zu­be­rei­tung.

Le­cker und frisch für Ju­gend­li­che Es­sen zu­be­rei­ten macht Spaß. Das ver­kör­pern die flei­ßi­gen Hel­fer im Be­reich Ver­pfle­gung im Lan­des­zelt­la­ger der Ju­gend­feu­er­wehr Bre­men. Sie ha­ben an man­chen ver­reg­ne­ten Ta­gen mit dem tol­len Es­sen die Stim­mung ge­ret­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.