Sa­lat mit En­te, Kir­schen, Es­tra­gon und Ha­sel­nüs­sen

FÜR 4 POR­TIO­NEN

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

100 ml Bal­sa­mi­co

3 EL Blü­ten­ho­nig

2 En­ten­brüs­te (à ca. 160 g) 10 gan­ze Es­tra­gon­zwei­ge

2 EL Oli­ven­öl

1 Ra­dic­chio

2 klei­ne Sala­ther­zen, die Blät­ter von­ein­an­der ge­trennt

300 g hel­le Kir­schen, ent­steint 75 g ge­rös­te­te Ha­sel­nüs­se, grob zer­drückt Bal­sa­mi­co in ei­nen Topf ge­ben, er­hit­zen und auf die Hälf­te re­du­zie­ren las­sen. Ho­nig un­ter­rüh­ren. Topf zum Ab­küh­len in ei­ne Schüs­sel mit kal­tem Was­ser set­zen.

Die En­ten­brüs­te auf der Haut­sei­te kreuz­wei­se ein­rit­zen, von bei­den Sei­ten wür­zen. 1 EL der Bal­sa­mi­co-Re­duk­ti­on in ei­ne Auf­lauf­form ge­ben (sie soll­te bei­de En­ten­brüs­te fas­sen), rest­li­che Re­duk­ti­on für spä­ter auf­be­wah­ren. Sechs Es­tra­gon­zwei­ge in die Form ge­ben, En­ten­brüs­te mit der Haut­sei­te nach oben dar­auf set­zen. Mit Klar­sicht­fo­lie ab­de­cken und et­wa 30 Mi­nu­ten ma­ri­nie­ren las­sen.

Den Ofen auf 220 C vor­hei­zen. Die En­ten­brüs­te aus der Ma­ri­na­de neh­men, über­schüs­si­ge Flüs­sig­keit ab­trop­fen las­sen, Fleisch vor­sich­tig tro­cken tup­fen. Mit der Haut­sei­te nach un­ten in ei­ne kal­te, an­ti­haft­be­schich­te­te Pfan­ne mit ofen­fes­tem Griff le­gen und bei mitt­le­rer Hit­ze et­wa 4 Mi­nu­ten er­wär­men, bis das Fett aus­ge­lau­fen und die Haut schön gold­braun ist. Aus der Pfan­ne neh­men.

Fett ab­gie­ßen, die Pfan­ne mit Kü­chen­pa­pier aus­wi­schen. En­ten­brüs­te mit der Haut­sei­te nach oben zu­rück in die Pfan­ne ge­ben, Es­tra­gon­zwei­ge un­ter das Fleisch schie­ben. En­ten­brüs­te im Ofen in 10 Mi­nu­ten gar zie­hen las­sen. An­schlie­ßend 45 Mi­nu­ten auf ei­nem Tel­ler ru­hen las­sen.

Die Bal­sa­mi­co-Ma­ri­na­de in ei­nen klei­nen Topf gie­ßen und zum Ko­chen brin­gen. Ab­küh­len las­sen, die auf­be­wahr­te Bal­sa­mi­co-Re­duk­ti­on hin­zu­fü­gen. Aus­ge­tre­te­nen Fleisch­saft eben­falls hin­zu­fü­gen. Oli­ven­öl un­ter­rüh­ren, mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

Strunk keil­för­mig aus dem Ra­dic­chio schnei­den, Ra­dic­chio in fei­ne Strei­fen schnei­den und die­se in ei­ne Ser­vier­schüs­sel ge­ben. Die Sala­therz­blät­ter und den rest­li­chen Es­tra­gon un­ter­he­ben.

En­ten­brüs­te in Schei­ben schnei­den und auf dem Sa­lat ar­ran­gie­ren, die Kir­schen dar­über ge­ben. Mit dem Dres­sing be­träu­feln und mit den Ha­sel­nüs­sen be­streut ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.