Hak­ka-Nu­deln mit Hähn­chen und Lap Che­ong aus dem Wok

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

FÜR 4–6 PER­SO­NEN 400 g fri­sche Hak­ka-Nu­deln

2 EL Erd­nuss­öl 2 Knob­lauch­ze­hen, in Schei­ben ge­schnit­ten

150 g Hähn­chen­brust oh­ne Kno­chen, in Wür­fel ge­schnit­ten 50 g Lap Che­ong (chi­ne­si­sche Wurst, in Asia-Su­per­märk­ten), in Schei­ben ge­schnit­ten

150 g Choy Sum (chi­ne­si­scher Blatt­senf), in 4 cm lan­ge Stü­cke ge­schnit­ten

150 g So­ja­boh­nenspros­sen

1 EL Sam­bal Oe­lek

2 EL Ke­cap Ma­nis (In­do­ne­si­sche So­ja­sau­ce)

1 Pri­se Salz

Zum Ser­vie­ren 2 Früh­lings­zwie­beln, in Rin­ge ge­schnit­ten

1 EL frit­tier­te Asia-Scha­lot­ten (sie­he Re­zept S. 125) Ei­nen Topf Was­ser zum Ko­chen brin­gen und die Nu­deln dar­in 20 Se­kun­den blan­chie­ren. Ab­gie­ßen, ab­trop­fen las­sen, bei­sei­te­stel­len.

Erd­nuss­öl in ei­nem Wok stark er­hit­zen. Knob­lauch dar­in un­ter Rüh­ren an­bra­ten, dann Hähn­chen­fleisch und Lap Che­ong hin­zu­fü­gen. 2 Minuten pfan­nen­rüh­ren.

Nu­deln, Choy Sum und So­ja­boh­nenspros­sen hin­zu­fü­gen, 1 Mi­nu­te bra­ten. Sam­bal Oe­lek, Ke­cap Ma­nis und Salz hin­zu­fü­gen, 1 wei­te­re Mi­nu­te bra­ten.

Auf Schüs­seln ver­tei­len, mit Scha­lot­ten und Früh­lings­zwie­beln be­streu­en und so­fort ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.