Glu­ten­freie Scho­ko­la­den-Trüf­fel-Tor­te

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

Für die­se Re­zep­te wur­de dä­ni­sches Ka­kao­pul­ver ver­wen­det, es ist hel­ler und schmeckt mil­der als nor­ma­les Ka­kao­pul­ver, das man aber na­tür­lich auch be­nut­zen kann. Die Scho­ko­la­de in den Re­zep­ten ist dunk­le Ku­ver­tü­re – ei­ne gu­te Qua­li­tät zahlt sich aus.

FÜR 16–18 POR­TIO­NEN

Für das Scho­ko­la­den­bis­kuit 200 g Ei­gelb (ca. 10 Stück) 120 g fei­ner Zu­cker

100 g But­ter, bei Zim­mer­tem­pe­ra­tur

135 g dunk­le Scho­ko­la­de, grob ge­hackt

70 g Mais­stär­ke

Für den Si­rup 70 g Pu­der­zu­cker 15 ml Ha­sel­nuss­li­kör

Für die Scho­ko­la­den­mous­se 565 ml Schlag­sah­ne

485 g dunk­le Ku­ver­tü­re, ge­hackt 90 g fei­ner Zu­cker

80 g Glu­ko­se­si­rup

35 ml Ha­sel­nuss­li­kör Ka­kao­pul­ver, zum Be­stäu­ben 1 Spring­form von 22 cm Durch­mes­ser Den Ofen auf 170 C vor­hei­zen. Bo­den und Sei­ten­wän­de der Spring­form mit Back­pa­pier aus­klei­den. Ei­gelb und Zu­cker mit den Quir­len des Hand­rühr­ge­räts schau­mig schla­gen. But­ter und Scho­ko­la­de im Was­ser­bad schmel­zen las­sen, da­bei zwi­schen­drin gut durch­rüh­ren, bis sich die Scho­ko­la­de voll­stän­dig mit der But­ter ver­bun­den hat.

Die Ei­gelb­mi­schung un­ter­he­ben, die Mais­stär­ke ein­rie­seln las­sen und al­les gut ver­mi­schen.

In die Spring­form fül­len, auf ein Back­blech set­zen und 20–22 Minuten ba­cken. Das Bis­kuit ist fer­tig, wenn es auf Druck nach­gibt. Aus dem Ofen neh­men und ei­ni­ge Minuten in der Form ab­küh­len las­sen, dann aus der Form lö­sen und auf ei­nem Git­ter kom­plett aus­küh­len las­sen. 40 Minuten in den Tief­küh­ler ge­ben.

Das Bis­kuit aus dem Tief­küh­ler neh­men. Mit­hil­fe ei­nes schar­fen Mes­sers die obers­te Schicht be­gra­di­gen, dann ho­ri­zon­tal in drei gleich gro­ße Schei­ben schnei­den.

Für den Si­rup Zu­cker und 50 ml Was­ser in ei­nem klei­nen Topf bei mitt­le­rer Hit­ze er­wär­men, bis sich der Zu­cker voll­stän­dig auf­ge­löst hat. Vom Herd zie­hen, Ha­sel­nuss­li­kör un­ter den ab­ge­kühl­ten Si­rup mi­schen. Bei­sei­te­stel­len.

Für die Mous­se die Sah­ne mit den Quir­len des Hand­rühr­ge­räts steif schla­gen und kühl stel­len. Ku­ver­tü­re in ei­ne hit­ze­be­stän­di­ge Schüs­sel ge­ben. Zu­cker, 105 ml Was­ser und den Glu­ko­se­si­rup in ei­nem Topf bei mitt­le­rer Hit­ze er­wär­men, bis sich der Zu­cker auf­ge­löst hat. Über die Scho­ko­la­de gie­ßen, gut ver­mi­schen. Ha­sel­nuss­li­kör un­ter­mi­schen, dann die Sah­ne un­ter­he­ben.

Nun die Tor­te zu­sam­men­fü­gen: Die un­ters­te Bis­kuit­plat­te auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Blech le­gen, ei­nen 22 cm gro­ßen Tor­ten­ring dar­um set­zen. Bis­kuit mit

Si­rup trän­ken, dann ei­ne Schicht Scho­ko­la­den­mous­se (et­wa ein Drit­tel) dar­auf ver­strei­chen, da­bei am Rand et­was hoch­zie­hen.

Auf die­se Wei­se mit den bei­den an­de­ren Bis­kuit­plat­ten, dem rest­li­chen Si­rup so­wie der rest­li­chen Mous­se ver­fah­ren. Mit ei­ner Schicht Mous­se ab­schlie­ßen.

Mit­hil­fe ei­nes Tee­löf­fels ei­ni­ge No­cken von der letz­ten Mous­sePor­ti­on ab­ste­chen und die fer­ti­ge Tor­te da­mit ver­zie­ren. Im Tief­küh­ler ca. 4 St­un­den durch­küh­len las­sen. Her­aus­neh­men und mit Ka­kao­pul­ver be­stäu­ben. Tor­ten­ring ent­fer­nen, Tor­te auf ei­ne Tor­ten­plat­te set­zen. Zum Ser­vie­ren ein schar­fes Mes­ser in hei­ßes Was­ser tau­chen und die Tor­te vor­sich­tig in Stü­cke schnei­den. Im Kühl­schrank auf­be­wah­ren und in­ner­halb von 4 Ta­gen ver­zeh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.