Süß­kar­tof­fel-Erd­nuss-Gratin

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

FÜR 4–5 PER­SO­NEN 6 mit­tel­gro­ße Süß­kar­tof­feln

2 EL Son­nen­blu­men­öl

250 ml Schlag­sah­ne plus et­was mehr zum Be­träu­feln

1 ro­te Chi­li, fein ge­hackt 6 Knob­lauch­ze­hen, fein ge­hackt 1 TL Meer­salz

4 EL Erd­nuss­but­ter

1 Man­do­li­ne Den Ofen auf 200 C vor­hei­zen.

Die Süß­kar­tof­feln wa­schen, aber nicht schä­len. Auf der Man­do­li­ne in 5 mm di­cke Schei­ben ho­beln und in ei­ne Schüs­sel ge­ben.

Die Süß­kar­tof­fel­schei­ben mit 1 EL Öl, der Sah­ne so­wie Chi­li, Knob­lauch und Salz ver­mi­schen. Dann die Hälf­te der Schei­ben in ei­ne tie­fe, mit­tel­gro­ße und ofen­fes­te Auf­lauf­form schich­ten, so­dass der Bo­den voll­stän­dig be­deckt ist.

Die Erd­nuss­but­ter mit dem rest­li­chen Öl und ei­ni­gen Tee­löf­feln Was­ser ver­mi­schen. Über die Süß­kar­tof­feln strei­chen und gut mit ei­nem Spa­tel ver­tei­len. Die rest­li­chen Süß­kar­tof­feln gleich­mä­ßig dar­auf ver­tei­len und mit et­was Sah­ne be­träu­feln.

Die Form mit Alu­fo­lie ab­de­cken und das Gratin et­wa 25 Minuten im Ofen gold­braun ba­cken. Fo­lie ent­fer­nen und wei­te­re 35 Minuten ba­cken. Zum Schluss 5 Minuten mit der Grill­funk­ti­on rös­ten, bis die Ober­flä­che schön knusp­rig ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.