Scho­ko­la­den-Souf­flés

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

ER­GIBT 8 STÜCK ge­schmol­ze­ne But­ter, zum Ein­fet­ten der Förm­chen Pu­der­zu­cker, zum Be­stäu­ben der Förm­chen und Souf­flés

35 g un­ge­sal­ze­ne But­ter

40 g Mehl

1 Pri­se Salz

190 ml Milch

85 g Zu­cker (35 g und 50 g, auf zwei Schüs­seln ver­teilt)

135 g dunk­le Ku­ver­tü­re

(mind. 70 % Ka­kao­an­teil)

80 g Ei­gelb (ca. 4 Stück)

125 g Ei­weiß (ca. 5 Stück)

½ TL Wein­stein­back­pul­ver

8 Souf­flé­förm­chen (à 6,5 cm) Den Ofen auf 170 C vor­hei­zen. Die Souf­flé­förm­chen von in­nen mit But­ter ein­fet­ten, mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben, ab­klop­fen und auf ein Back­blech set­zen.

Mit den Hän­den But­ter, Mehl und Salz rasch zu ei­ner glat­ten Pas­te ver­ar­bei­ten.

Milch und 35 g Zu­cker in ei­nem Topf bei mitt­le­rer Hit­ze lang­sam zum Ko­chen brin­gen. Hit­ze her­un­ter­schal­ten. Mehl-But­ter-Pas­te un­ter die hei­ße Milch rüh­ren. Et­wa 3 Minuten rüh­ren, bis die Pas­te voll­stän­dig auf­ge­löst ist und die Mi­schung ei­ne di­cke Kon­sis­tenz an­ge­nom­men hat. Scho­ko­la­de und Ei­gelb hin­zu­fü­gen und al­les gut ver­rüh­ren.

Ei­weiß und Wein­stein­back­pul­ver steif schla­gen, bis sich Spit­zen bil­den. 50 g Zu­cker nach und nach ein­rie­seln las­sen, zu ei­ner glän­zen­den Mas­se steif schla­gen.

Ein Drit­tel der Bai­ser­mas­se un­ter die Scho­ko­la­den­mi­schung he­ben, dann erst das Zwei­te und das letz­te Drit­tel un­ter­he­ben.

Mi­schung auf die Souf­flé­förm­chen ver­tei­len und 9–10 Minuten ba­cken. Die fer­ti­gen Souf­flés noch warm mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben und so­fort ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.