Asia­ti­sche Pan­ca­kes

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

FÜR 4–6 PER­SO­NEN ALS SNACK 50 g ge­trock­ne­te Mung­boh­nen, ein­ge­weicht und ab­ge­tropft

2 EL Pflan­zen­öl 1 Knob­lauch­ze­he, ge­hackt 1 Früh­lings­zwie­bel, in dün­ne Rin­ge ge­schnit­ten

400 g ro­he Garnelen mit Scha­le 200 g Schwei­ne­bauch oh­ne Kno­chen, pa­riert, dünn auf­ge­schnit­ten

50 g So­ja­boh­nenspros­sen et­was wei­ßer Pfef­fer

Für den Pan­ca­ke-Teig 80 g Reis­mehl

20 g Wei­zen­mehl

½ TL Meer­salz

1 TL ge­mah­le­ner Kur­ku­ma 160 ml Ko­kos­milch

160 ml kal­tes Mi­ne­ral­was­ser 1 Früh­lings­zwie­bel, in dün­ne Rin­ge ge­schnit­ten

Zum Ser­vie­ren 12 Sen­f­blät­ter (Mi­zu­na) 1 Hand­voll Shis­oblät­ter

(in gut sor­tier­ten Asia-Lä­den) 1 Hand­voll Min­ze­blät­ter

100 ml Nuoc Cham (sie­he Re­zept rechts) 1 Dämpf­körb­chen aus Bam­bus 1 Crê­pe­pfan­ne von 15–18 cm Durch­mes­ser Ei­nen Wok oder ei­ne tie­fe Pfan­ne zur Hälf­te mit Was­ser fül­len, bei star­ker Hit­ze zum Ko­chen brin­gen.

Den Dämpf­ein­satz mit Back­pa­pier aus­le­gen, ei­ni­ge Lö­cher ins Pa­pier ste­chen. Ein­ge­weich­te Mung­boh­nen ab­gie­ßen, in den Dämpf­ein­satz fül­len und die­sen auf die Pfan­ne oder den Wok set­zen. De­ckel schlie­ßen. 15 Minuten dämp­fen, bis die Boh­nen gar sind. Her­aus­neh­men, bei­sei­te­stel­len.

Für den Pan­ca­ke-Teig Reis­mehl und Mehl in ei­ner Schüs­sel ver­mi­schen. Salz und Kur­ku­ma hin­zu­fü­gen, al­les mit­ein­an­der ver­mi­schen. Ko­kos­milch und Mi­ne­ral­was­ser un­ter­mi­schen, al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten und die­sen 10 Minuten ru­hen las­sen.

In ei­ner Pfan­ne 1 EL ÖL bei mitt­le­rer Hit­ze er­hit­zen. Ein Drit­tel der Früh­lings­zwie­beln und des Knob­lauchs an­bra­ten, et­wa ein Drit­tel des Tei­ges hin­zu­fü­gen und die Pfan­ne schwen­ken, so­dass sich der Teig gleich­mä­ßig ver­teilt. Über­schüs­si­gen Teig zu­rück­fül­len.

Ei­ne Hälf­te des Pan­ca­kes mit Mung­boh­nen, Garnelen, Schwei­ne­bauch so­wie So­ja­boh­nenspros­sen be­le­gen und wür­zen. Die

Hit­ze re­du­zie­ren und den Pan­ca­ke et­wa 6 Minuten ba­cken, bis der Teig fest und an den Rän­dern knusp­rig ist. Mit­hil­fe ei­nes Spa­tels ein­mal um­klap­pen und dann vor­sich­tig auf ei­nen Tel­ler glei­ten las­sen. Auf die­se Wei­se mit dem rest­li­chen Teig und den rest­li­chen Zu­ta­ten ver­fah­ren.

Zum Ser­vie­ren die Pan­ca­kes je­weils in drei oder vier Stü­cke schnei­den. Sen­f­blät­ter auf ei­ne Ser­vier­plat­te ge­ben, je ein Stück Pan­ca­ke so­wie ei­ni­ge Shi­so- und Min­ze­blät­ter dar­auf set­zen, al­les zu ei­nem Päck­chen ein­rol­len und in die Nuoc-Cham-Sau­ce stip­pen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.