In­sel-Hop­ping

GALÁPA­GOS

Food and Travel (Germany) - - Aktivreisen -

Knapp 1000 Ki­lo­me­ter vor der Küs­te Ecua­dors liegt ein ein­zig­ar­ti­ges Öko­sys­tem in­mit­ten der blau­en Wei­te des Pa­zi­fiks: Galápa­gos. Der Ar­chi­pel ist so ab­ge­le­gen, dass ei­ne welt­weit ein­ma­li­ge Na­tur- und Pflan­zen­welt ent­ste­hen konn­te. Schon der gro­ße Evo­lu­ti­ons­for­scher Dar­win war fas­zi­niert da­von, wie sich die Tie­re den be­son­de­ren Be­ge­ben­hei­ten ih­rer In­sel an­ge­passt ha­ben. Wan­deln Sie auf Dar­wins Spu­ren und er­for­schen Sie zehn Ta­ge lang die­se au­ßer­ge­wöhn­li­che Welt, in­dem Sie von In­sel zu In­sel hüp­fen. Von Ecua­dors Haupt­stadt Qui­to aus geht es mit dem Flug­zeug nach Is­la San Cris­tó­bal und an­schlie­ßend mit dem Boot wei­ter zu den um­lie­gen­den In­seln. Schlie­ßen Sie Freund­schaft mit den sanf­ten Rie­sen­schild­krö­ten auf San­ta Cruz, hal­ten Sie auf Is­la Isa­be­la Aus­schau nach ro­sa Dra­chen (Le­gua­ne) oder be­su­chen Sie die Fla­min­go-La­gu­ne. Sie mö­gen Ac­tion? Dann schwim­men Sie mit ver­spiel­ten See­lö­wen um die Wet­te. Wan­dern Sie über ur­sprüng­li­che Land­schaf­ten und wer­den Sie selbst zum Ent­de­cker. Ver­ges­sen Sie nicht Tau­cher­mas­ke und Schnor­chel ein­zu­pa­cken, denn auch un­ter Was­ser ver­birgt sich ei­ne fan­tas­ti­sche Welt. Wer weiß, viel­leicht se­hen Sie so­gar ei­nen fried­li­chen Wal­hai, der sei­ne Bah­nen zieht ...

Wer­den Sie zum Ent­de­cker: Zehn Ta­ge Galápa­gos Ak­tiv inkl. neun Über­nach­tun­gen, aus­ge­wähl­ten Mahl­zei­ten und al­len In­sel­t­rans­fers ab 2552 Eu­ro pro Per­son. in­tre­pidtra­vel.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.