Ka­jak­fah­ren

AUS­TRA­LI­EN

Food and Travel (Germany) - - Aktivreisen -

Die Ro­aring For­ties sind be­rühmt und be­rüch­tigt. In der Wind­zo­ne zwi­schen dem 40. und 50. Brei­ten­grad gibt es rund um den Glo­bus kaum Land – ab­ge­se­hen von we­ni­gen Aus­nah­men. Ei­ne da­von ist Tas­ma­ni­en, Aus­tra­li­ens größ­te In­sel. Ge­nau hier hat Mut­ter Na­tur ei­ne Oa­se er­schaf­fen: die tas­ma­ni­sche Wild­nis. Die 1,3 Mil­lio­nen Hekt­ar gro­ße Welt­na­tur­er­be­re­gi­on klotzt re­gel­recht mit bio­lo­gi­scher Viel­falt und über­wäl­ti­gen­der Na­tur. Flüs­se rau­schen durch dich­te Wäl­der und schlän­geln sich um ein­sa­me In­seln bis in die kris­tall­kla­re Bucht Ba­thurst Har­bour. Das Ka­jak­un­ter­neh­men Ro­arin­g40s ist der ein­zi­ge Tour­ver­an­stal­ter mit der Li­zenz, die­se Wild­nis zu er­kun­den. Die Gui­des ken­nen je­den ver­steck­ten Win­kel der Re­gi­on und zei­gen Ih­nen die schöns­ten Ecken. Über­nach­tet wird in ei­nem Camp auf ei­ner ab­ge­le­ge­nen Wald­lich­tung am Ufer von Melal­eu­ca In­let. Ge­schla­fen wird auf auf­blas­ba­ren Ma­trat­zen, und auch die sa­ni­tä­ren An­la­gen sind eher ein­fach, doch die Ab­ge­schie­den­heit in fas­zi­nie­ren­der Na­tur so­wie der Pi­ni­en­duft des Wal­des glei­chen dies wie­der aus.

Pad­deln Sie los: Ent­de­cken Sie das wil­de Tas­ma­ni­en. Drei­tä­gi­ge See­ka­jak-Ex­pe­di­ti­on mit Ro­arin­g40s inkl. Über­nach­tun­gen, Mahl­zei­ten und Flü­gen vom Flug­ha­fen Cam­bridge nach Melal­eu­ca ab et­wa 1928 Eu­ro pro Per­son.

roarin­g40s­ka­ya­king.com.au

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.