Wa­le be­ob­ach­ten

JA­PAN

Food and Travel (Germany) - - Aktivreisen -

Wer Hok­kai­do hört, denkt meist an Kür­bis­se. Wir aber mei­nen in die­sem Zu­sam­men­hang die zweit­größ­te und ein­sams­te In­sel Ja­pans. Hier sind nicht mo­der­ne Städ­te und High­techAt­trak­tio­nen die Stars, son­dern die Na­tur. Im Nord­os­ten des Ei­lands er­streckt sich die Halb­in­sel Shi­re­to­ko. Der ab­ge­schie­de­ne Na­tio­nal­park wur­de von der Unesco 2005 zum Welt­na­tur­er­be er­klärt – zu Recht: Im Herbst ver­wan­deln sich die Wäl­der in ein gol­de­nes Meer, die Gip­fel des Shi­re­to­ko-Ge­bir­ges sind schnee­be­deckt, und die Flüs­se glän­zen schwarz durch un­zäh­li­ge Shi­ro­zake-Lach­se, die in ih­re Laich­grün­de zu­rück­keh­ren. Vor der Küs­te der In­sel tum­meln sich Schweins- und Mink­wa­le, Or­kas und Del­fi­ne. Wer sich nach un­be­rühr­ter Na­tur sehnt und gern Wild­tie­re be­ob­ach­tet, ist hier ge­nau rich­tig. Ab­ge­se­hen von ei­ner Zug­ver­bin­dung gibt es kaum öf­fent­li­che Ver­kehrs­mit­tel, da­her lohnt sich ein Leih­wa­gen. In­si­de Ja­pan or­ga­ni­siert Selbst­fah­rer-Tou­ren samt Miet­au­to durch die Re­gi­on. Ent­de­cken Sie al­te Dörfer, wil­de Land­schaf­ten und ei­ne Sei­te von Ja­pan, die nur we­ni­ge Tou­ris­ten ken­nen.

Auf ins Aben­teu­er­land: In­si­de Ja­pan schickt Sie auf ein 14-Ta­ge-Selbst­fah­rer-Aben­teu­er durch das wil­de Hok­kai­do. Leih­wa­gen, Mahl­zei­ten, Über­nach­tun­gen und Boots­tour um die Shi­re­to­ko-Halb­in­sel sind in­klu­si­ve. Pro Per­son ab et­wa 3508 Eu­ro. in­si­de­ja­pan­tours.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.