SO­NY SLT-A77 II

FotoBIBEL - - KAMERAS SEMI- PROFI-DSLR -

TEST­LA­BOR

Auf den ers­ten Blick ist die SLT-A77 II kaum von ih­rer Vor­gän­ge­rin zu un­ter­schei­den. Die Tech­nik wird wei­ter­hin durch ein spritz­was­ser­ge­schütz­tes Ma­g­ne­si­um­ge­häu­se ge­schützt, der Spie­gel bleibt halb­durch­läs­sig und fest mon­tiert. Die wah­ren Ver­bes­se­run­gen lie­gen un­ter der Hau­be. So ist die Al­pha 77 II mit der Ge­ne­ra­ti­on des sta­bi­li­sier­ten Ex­mor-CMOS-Sen­sors mit 24,3 Me­ga­pi­xeln aus­ge­stat­tet, der über ei­ne Lens-on-Chip-Tech­no­lo­gie ver­fügt. Da­ne­ben bringt die So­ny den Bi­onz-X-Bild­pro­zes­sor mit. Her­vor­ra­gen­de Auf­nah­men, ein schnel­ler Au­to­fo­kus samt flin­ker Se­ri­en­bild­funk­ti­on und die prak­ti­schen Vi­de­o­funk­tio­nen zau­bern dem Fo­to­gra­fen ein Lä­cheln ins Ge­sicht.

PRO & KON­TRA

Hoch auf­ge­lös­te Auf­nah­men bis in die hö­he­ren Emp­find­lich­kei­ten

Schar­fer elek­tro­ni­scher Su­cher

Sehr schnell; 12 Bil­der pro Se­kun­de Be­weg­li­ches 3-Zoll-Dis­play Spritz­was­ser­ge­schütz­tes Ge­häu­se

Kein Touch-Dis­play

Ge­gen­über SLT-A77 kein GPS-Mo­dul mehr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.