CANON EOS 5DS

FotoBIBEL - - KAMERAS PROFI-DSLR -

TEST­LA­BOR

Canon hebt mit dem neu­en Schär­fe­duo EOS 5DS und EOS 5DS R die Sen­sor­auf­lö­sung auf ein neu­es Ma­xi­mum. 50,6 Me­ga­pi­xel sind ei­ne ech­te An­sa­ge – und zie­len vor al­lem auf de­tail­ver­lieb­te, pro­fes­sio­nel­le Fo­to­gra­fen, die die Feinheiten ih­rer Mo­ti­ve ge­zielt her­aus­ar­bei­ten möch­ten. Ent­spre­chend der enor­men Pi­xel­an­zahl fal­len auch die An­for­de­run­gen an die Ob­jek­ti­ve hoch aus, um die Ab­bil­dungs­leis­tung aus den Mo­del­len her­aus­zu­kit­zeln. Doch die Er­geb­nis­se kön­nen sich se­hen las­sen: Der De­tail­reich­tum der Bil­der ist be­ein­dru­ckend. Im Ver­gleich zum Mo­dell „R“be­sitzt die EOS 5DS ei­nen Tief­pass­fil­ter.

PRO & KON­TRA

Her­aus­ra­gen­de 50,6-Me­ga­pi­xel-Auf­lö­sung Hoch­spe­zia­li­sier­te Ka­me­ra für die Auf­nah­me­be­rei­che Land­schaft, Architektur und Fa­shion Leis­tungs­star­kes und um­fang­reich an­pass­ba­res 61-Punkt-Au­to­fo­kus­sys­tem Staub- und spritz­was­ser­ge­schützt 100-Pro­zent-Dach­kant­pris­ma

Aus­ge­zeich­ne­te Hand­ha­bung

Ho­he An­for­de­run­gen an das Ob­jek­tiv

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.