Ei­gen­hei­ten

fotocommunity Magazin - - Fotoraxis | Produktanwendung -

Ka­me­ra-hand­ling: Bo­den­de­ckel und Fin­ger­griff

Um den Ak­ku zu wech­seln oder die Spei­cher­kar­te zu tau­schen, muss der Bo­den­de­ckel (Plat­te) ent­fernt wer­den. Zu­nächst ku­ri­os – den Vor­teil er­kennt man erst, wenn man die Ka­me­ra auf ein Sta­tiv ge­schraubt hat. Dann braucht man näm­lich nur die Bo­den­plat­te zu ent­rie­geln und hat so­fort Zu­griff. Al­ler­dings sorgt auch ei­ne Au­to­ma­tik da­für, dass man oh­ne Bo­den­de­ckel nicht fo­to­gra­fie­ren kann. Der Fin­ger­griff am Ob­jek­tiv ist eben­falls ei­ne Spe­zia­li­tät, er soll der be­que­me­ren Scharf­stel­lung die­nen und si­cher­stel­len, dass die Fin­ger nicht den Leucht­rah­men­su­cher ab­de­cken. Der ab­ge­win­kel­te Zei­ge­fin­ger bleibt un­ter­halb des Ob­jek­tivs, dar­aus re­sul­tiert die ty­pi­sche Lei­ca-ka­me­ra­hal­tung. Sehr an­ge­nehm ist der kur­ze Weg der Ba­jo­nett­ver­rie­ge­lung. Al­ler­dings ist der Ver­rie­ge­lungs­knopf mei­nes Erach­tens an der fal­schen Sei­te (rechts) an­ge­bracht. Wenn ich als Rechts­hän­der das Ob­jek­tiv mit der rech­ten Hand fas­se, um es ab­zu­neh­men, su­che ich mit dem Mit­tel­fin­ger der lin­ken Hand, die das Ge­häu­se fest­hält, in­tui­tiv nach dem En­trie­ge­lungs­knopf. Ge­wöh­nungs­sa­che!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.