Neu­er Su­cher, bes­se­rer AF und 4K-vi­deo

fotocommunity Magazin - - News Und Trends - Pa­na­so­nic Lu­mix G70

Mit der Lu­mix G70 für 700 Eu­ro prä­sen­tiert Pa­na­so­nic den Nach­fol­ger der G6, der ei­ni­ges von der GH4 erbt. Zwar hat Pa­na­so­nic die Sen­sor­auf­lö­sung bei 16 Me­ga­pi­xeln be­las­sen, doch der neue Quad­Core-pro­zes­sor soll für schnel­le­re Si­gnal­ver­ar­bei­tung sor­gen. Pa­na­so­nic ver­spricht Op­ti­mie­run­gen bei der Bild­qua­li­tät und bei der Beu­gungs- und Rausch­kor­rek­tur. Ver­bes­sert hat der Her­stel­ler auch das Au­to­fo­kussys­tem: Der Hy­brid-kon­trast-af ar­bei­tet nun mit 49 Fel­dern und nutzt die DFD(Depth from De­fo­cus) Tech­no­lo­gie. Die­se be­stimmt den Ab­stand zum Mo­tiv an­hand von zwei de­fo­kus­sier­ten Bil­dern mit ver­schie­de­nen Schär­fee­be­nen. Die so er­mit­tel­te Po­si­ti­on muss zwar noch fein­jus­tiert wer­den, aber ins­ge­samt ver­spricht Pa­na­so­nic deut­lich kür­ze­re Fo­kus­sier­zei­ten als mit der oh­ne­hin schon schnel­len G6. Ne­ben kon­ven­tio­nel­len Af-mo­di bie­tet die G70 auch Tracking, Ge­sichts­er­ken­nung, Touch-af, Punkt-af, Au­gen-af, Low Light-af u. a. Un­ter schlech­ten Licht­ver­hält­nis­sen soll die G70 den Fo­kus noch bis -4EV be­stim­men kön­nen. Die Ka­me­ra ist mit ei­nem neu­en Oled-su­cher aus­ge­stat­tet, des­sen 786 666 Rgb-pi­xel deut­lich fei­ner auf­lö­sen als noch der Su­cher der G6. Zu­dem deckt er 100 Pro­zent des Bild­fel­des ab bei 0,7x ef­fek­ti­ver Ver­grö­ße­rung und kann die Mo­ti­ve auch mo­no­chrom an­zei­gen, um die Scharf­stel­lung mit- hil­fe von Fo­kus-pea­king zu er­leich­tern. Der schwenk­ba­re und be­rüh­rungs­sen­si­ti­ve Mo­ni­tor, eben­falls Oled-tech­no­lo­gie, misst nun 3,2 Zoll, sei­ne Auf­lö­sung liegt bei 346 666 Rgb-pi­xeln. Die neue Pa­na­so­nic filmt nicht nur in Hd-qua­li­tät, 1920 x 1080p50, son­dern auch mit 4K-auf­lö­sung. Da­bei kann der Nut­zer zwi­schen Bild­ra­ten von 25 und 24 Voll­bil­dern/s wäh­len. Aus den Auf­nah­men kann er nach­träg­lich 8-Me­ga­pi­xel-stand­bil­der ex­tra­hie­ren. Zur Aus­stat­tung der G70 ge­hört auch Wifi. Da­mit ver­bin­det sich die Ka­me­ra mit mo­bi­len Ge­rä­ten: Bil­der kön­nen wei­ter­ge­lei­tet oder die Ka­me­ra fern­ge­steu­ert wer­den. Als ei­ne der noch we­ni­gen Sys­tem­ka­me­ras auf dem Markt un­ter­stützt die neue Pa­na­so­nic zu­dem den UHS-IIStan­dard von Sdhc/xc-spei­cher­kar­ten. Die Lu­mix G70 ist ein we­nig kan­ti­ger ge­stal­tet als die G6 oder die GH4. Sie hat nach wie vor fünf frei be­leg­ba­re Funk­ti­ons­tas­ten und nun ein zu­sätz­li­ches Drehrad zur Wahl der Aus­lö­se­mo­di so­wie ei­nen Schal­ter für ver­schie­de­ne Af-mo­di. Die Ein­stell­rä­der auf der rech­ten Vor­der- und Rück­sei­te, bei­de eben­falls frei be­leg­bar, sind grö­ßer, grif­fi­ger und bes­ser er­reich­bar als beim Vor­gän­ger­mo­dell. Ins­ge­samt lässt sich die Ka­me­ra dank Kom­bi­na­ti­on von Touch­screen und vie­len an­pass­ba­ren Funk­ti­ons­tas­ten recht kom­for­ta­bel be­die­nen. whe

Ge­häu­se Das De­sign des Ka­me­ra­ge­häu­ses ist kan­ti­ger ge­wor­den, die Be­dien­ele­men­te zum Teil grö­ßer und grif­fi­ger.

Oled-su­cher Dis­play und Su­cher der G70 set­zen auf Oled-tech­nik. Der Su­cher löst 786 666 RGB-BILD­punk­te auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.