Zoom oder Fest­brenn­wei­te?

fotocommunity Magazin - - Kameras | Test Nikon Kb-system -

Fest­brenn­wei­ten sind vor al­lem dann emp­feh­lens­wert, wenn ei­ne ho­he Licht­stär­ke ge­fragt ist – sei es für die Avail­able-light-fo­to­gra e oder für se­lek­ti­ve Schär­fe bei weit ge­öff­ne­ter Blen­de. Vie­le Zoom- Ob­jek­ti­ve ha­ben ei­ne Licht­stär­ke von 4,0, bei teu­re­ren reicht sie bis 2,8. Ein licht­star­kes Nor­mal- Ob­jek­tiv mit ei­ner Fest­brenn­wei­te von 50 mm hat hin­ge­gen ei­ne Licht­stär­ke von 1,4. Da sich die Licht­men­ge pro Blen­den­stu­fe im­mer ver­dop­pelt, ge­langt dann bei of­fe­ner Blen­de vier- be­zie­hungs­wei­se acht­mal so viel Licht auf den Sen­sor. Licht­star­ke Ob­jek­ti­ve ha­ben fast nur Vor­tei­le, ihr größ­ter Nach­teil wird aber ge­ra­de für Ama­teu­re schnell zum k.o.-kri­te­ri­um:

Sie sind sehr teu­er.

en Mo­del­le ge­hö­ren ein dop­pel­stö­cki­ges, ar­ret­tier­ba­res Mo­dus­wahl­rad, ei­ne VierWe­ge-wip­pe, zwei Uni­ver­sal­rä­der so­wie Di­rekt­zu­griffs­tas­ten für wich­ti­ge Auf­nah­me­pa­ra­me­ter wie die ISO-ZAHL und den Weiß­ab­gleich. Die D810 hat noch ei­ni­ge Be­dien­ele­men­te mehr zu bie­ten, dar­un­ter fin­den sich vier Knöp­fe am Mo­dus­wahl­rad, mit de­nen der Fo­to­graf un­ter an­de­rem die Bild­qua­li­tät und die Be­lich­tungs­mes­sung steu­ern kann. Ge­mein­sam sind al­len Mo­del­len der Auf­bau des um­fang­rei­chen Me­nüs, das aus Scroll­lis­ten be­steht, so­wie der In­fo­bild­schirm, der sich bei Be­darf als ei­ne Art Schnell­me­nü nut­zen lässt.

Au­to­fo­kus und Be­lich­tung

In Be­lich­tungs­mes­sung und Au­to­fo­kus un­ter­schei­den sich die Mo­del­le stark: In der D750 und der D810 steckt ein RGBSen­sor mit 91 000 Pi­xeln für die Be­lich­tungs­mes­sung und ein Pha­sen­au­to­fo­kus mit 51 Feldern in­klu­si­ve 15 Kreuz-

Tes­t­er­geb­nis­se Ni­kon D610 Die D610 ver­stärkt die Kan­ten im Bild ähn­lich zu­rück­hal­tend wie Ni­kons Slr-ka­me­ras mit Aps-c-sen­sor – nur auf der hel­len Kan­ten­sei­te ist ein Over­shoot, al­so ei­ne klei­ne Über­hö­hung des Kur­ven­ni­veaus, zu er­ken­nen; auf der dunk­len S

Ein­stei­ger­mo­dell D610 Wer güns­tig ins Ni­kon-voll­for­mat ein­stei­gen will, greift zur D610. Die 24-Me­ga­pi­xel-ka­me­ra ist schon für 1400 Eu­ro zu ha­ben, das schafft fi­nan­zi­el­len Spiel­raum für In­ves­ti­tio­nen in Ob­jek­ti­ve.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.