Voll­for­mat-ob­jek­ti­ve

fotocommunity Magazin - - News Und Trends - Lei­ca SL

Zum Start des neu­en Sys­tems stellt Lei­ca drei Sl-ob­jek­ti­ve vor, von de­nen al­ler­dings zwei, das Te­le­zoom und die licht­star­ke Fest­brenn­wei­te, erst 2016 ver­füg­bar sein wer­den. Das Stan­dard­zoom Va­rio-el­ma­rit-sl 2,8-4/24-90 mm Asph. ist da­ge­gen so­fort ver­füg­bar, Preis 4300 Eu­ro. Die Leis­tung der neu­en Rech­nung ist laut Lei­ca so op­ti­miert, dass das Ob­jek­tiv bei al­len Brenn­wei­ten und Blen­den kon­stant ho­he Ab­bil­dungs­qua­li­tät er­reicht. Zur Re­du­zie­rung chro­ma­ti­scher Feh­ler um­fasst der op­ti­sche Auf­bau 11 Son­der­glä­ser und 4 Asphä­ren. Der ein­ge­bau­te Bild­s­ta­bi­li­sa­tor er­laubt bis zu 3,5 Licht­stu­fen län­ge­re Be­lich­tung. Mit den Sl-ob­jek­ti­ven stellt Lei­ca auch ei­nen neu ent­wi­ckel­ten Af-an­trieb als Kom­bi­na­ti­on aus Li­ne­ar- und Schritt­mo­to­ren vor. Bei dem 24-90er muss der AF ei­ne ein­zi­ge Lin­se be­we­gen, so­dass Lei­ca hier be­son­ders lei­ses und schnel­les Fo­kus­sie­ren ver­spricht. Die Fas­sung ist ge­gen Was­ser und Staub ab­ge­dich­tet. Zu­sätz­lich schützt ei­ne Aqua­du­ra -Ver­gü­tung die äu­ße­ren

® Lin­sen vor Schmutz und Krat­zern. Mit­te 2016 kommt das Te­le­zoom Apo-va­rio-el­ma­rit-sl 2,84/90-280 mm in den Han­del. Auch hier wird Lei­ca auf den neu­en Af-an­trieb als Kom­bi­na­ti­on aus Li­ne­ar- und Schritt­mo­to­ren zu­rück­grei­fen. Al­ler­ding wer­den beim Te­le­zoom mit­tels ei­ner Dop­pe­lin­sen­fo­kus­sie­rung zwei Lin­sen­grup­pen auf­ein­an­der be­wegt, um die Af-zei­ten zu ver­kür­zen. Auch das 90-280er wird ei­nen Bild­s­ta­bi­li­sa­tor bie­ten, mit der glei­chen Leis­tung von 3,5 Licht­stu­fen wie beim Stan­dard­zoom. Die op­ti­sche Kon­struk­ti­on um­fasst sie­ben Son­der­glä­ser und auch apo­ch­ro­ma­tisch kor­ri­gier­te Lin­sen zur Mi­ni­mie­rung von Ab­bil­dungs­feh­lern und Farb­säu­men. Das Te­le­zoom wird mit ei­ner ab­nehm­ba­ren Sta­tiv­schel­le in­klu­si­ve ei­ner Ras­tung für den schnel­len Wech­sel von Quer- zu Hoch­for­mat aus­ge­lie­fert. Das ge­gen En­de 2016 er­war­te­te Sum­mi­lux-sl 1,4/50 mm Asph. soll die neue Re­fe­renz wer­den. Die in­nen­fo­kus­sier­te Fest­brenn­wei­te mit Af-funk­ti­on wird ein 82-mm-fil­ter­ge­win­de ha­ben. Dar­über hin­aus sind noch kei­ne de­tail­lier­ten tech­ni­schen De­tails be­kannt. Um den ekla­tan­ten und auch 2016 an­hal­ten­den Man­gel an Op­ti­ken zu über­brü­cken bzw. die vor­han­de­ne Lei­ca-op­ti­ken an­de­rer Sys­te­me nutz­bar zu ma­chen, bie­tet Lei­ca Ad­ap­terLö­sun­gen für S, M, R- so­wie Pl-ba­jo­net­te. T-ob­jek­ti­ve kön­nen di­rekt an­ge­flanscht wer­den, dann kann die Ka­me­ra al­ler­dings nicht die vol­le Sen­sor­flä­che nut­zen. Für 2016 kün­digt Lei­ca zu­dem zwei neue T-rech­nung an: Sum­mi­lux TL 1,4/35 mm Asph. und Apo-ma­cro-el­ma­rit-tl 2,8/60 mm Asph. Die Prei­se der 2016er-ob­jek­ti­ve sind noch of­fen.

whe

GE­RÄT

Bild­sen­sor

So­ny RX1R II

42,4 MP, 35,9 x 24 mm,

Emp­find­lich­keit ISO au­to ein­stell­bar: 100-25600, man: 50-102400 JPEG, RAW, RAW + JPEG

Op­tik

Au­to­fo­kus

Be­lich­tungs­mes­sung

Be­lich­tungs­steue­rung Mo­ni­tor

Su­cher

Aus­stat­tung

Ma­ße und Ge­wicht

Www.lei­ca.de Ob­jek­ti­ve Zum Start des neu­en Sys­tems setzt Lei­ca auf Fle­xi­bi­li­tät und bie­ten zu­nächst zwei Zoom-ob­jek­ti­ve, die ei­nen Brenn­wei­ten­be­reich von 24 bis 280 mm KB ab­de­cken.

Fo­ku­sie­rung Die Be­triebs­mo­di des AF be­zie­hungs­wei­se das Um­schal­ten auf ma­nu­el­len Fo­kus steu­ert man be­quem am Dreh­schal­ter vor­ne rechts. Su­cher Der Oled-su­cher ist voll­stän­dig im Ge­häu­se ver­senk­bar – ein Vor­teil beim Trans­port. Im Lie­fer­um­fang ist ei­ne O

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.