Fall und Far­ben

fotocommunity Magazin - - Ein Bild Und Sei­ne Ge­schich­te - www.fo­to­com­mu­ni­ty.de/fo­to­graf/guen­ter-lan­ge/7290 www.gl-fo­to­gra­fie.de Re­dak­ti­on Sa­bi­ne Schnei­der

Das Bild ent­stand am Syl­ven­steinstau­see, auch Syl­ven­stein­spei­cher ge­nannt. Die­ser Stau­see liegt im Is­ar­win­kel un­weit von Leng­gries und wur­de Mit­te bis En­de der 1950er für den Hoch­was­ser­schutz im Is­ar­tal ge­baut. Die so­ge­nann­te Klamm­brü­cke über den Stau­see ist nicht nur ein im­po­san­tes Bau­werk, ein Fo­to­s­topp lohnt sich hier im­mer. In den letz­ten Mo­na­ten war der See üb­ri­gens The­ma in den über­re­gio­na­len Nach­rich­ten, weil der See­pe­gel für Re­vi­si­ons­ar­bei­ten um 15 m ab­ge­senkt wur­de und die Fun­da­men­te des einst ver­sun­ke­nen Dorfs „Fall“wie­der sicht­bar wur­den. Der Syl­ven­stein­see wird we­gen sei­ner na­tür­li­chen Ufer vom Boot aus be­fischt. Bei mei­nen Aus­flü­gen zum See fie­len mir im­mer wie­der die Ang­ler in ih­ren Fi­scher­boo­ten auf. Die Fo­to­gra­fie und das An­geln ha­ben durch­aus et­was ge­mein­sam: Man braucht viel Ge­duld. Der Reiz, hier das per­fek­te Fo­to zu ma­chen, liegt un­ter an­de­rem in den be­son­de­ren Far­ben, die der See hat. Das von mir fa­vo­ri­sier­te Grün lässt sich auf die Mi­ne­ra­li­en zu­rück­füh­ren, die die Isar mit sich trägt, und wird im Schat­ten eher zu dunk­lem Blau­grün. Im Ok­to­ber 2004 war es be­son­ders in­ten­siv, und ich war­te­te oben auf der Brü­cke auf den Mo­ment, in dem sich ei­nes der Fi­scher­boo­te nä­her­te. Der grü­ne Schirm des Ang­lers zum Schutz vor der bren­nen­den Son­ne mach­te das Mo­tiv per­fekt. (Auf­ge­nom­men mit ei­ner Ni­kon D100, Tam­ron 24-135 mm, Brenn­wei­te 55 mm, ISO 200, Blen­de 8, 1/60 s)

Fo­to­graf: Gün­ter Lan­ge Bild­ti­tel: Pe­tri Heil

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.