GE­RÄT

fotocommunity Magazin - - News Und Trends -

Bild­sen­sor 20,9-MP-CMOS-SEN­SOR, 23,5 x 15,7 mm, 5568 x 3712 Pi­xel ISO au­to; 100–52 100, er­wei­ter­bar auf ISO 50 bis 1 640 000 JPEG, RAW (12 oder 14 Bit) , RAW+JPEG, TIFF

4K-vi­deo, 3840 x 2160, 30 Voll­bil­der/s, Ste­reo­ton Pha­sen-af: 153 Fel­der, da­von 99 Kreuz­sen­so­ren, Ein­zel­feld, Mess­feld­grup­pen, Ma­trix; Kon­trast-af im Li­ve-view-mo­dus

Ma­trix, mit­ten­be­tont, Spot

P, Av, Tv, M

3-ZOLL-TFT, touch-fä­hig, 786 432-Rgb-bild­punk­te, neig­bar Pen­ta­pris­men­su­cher, 100 % Bild­feld­ab­de­ckung, eff. 1,0 Ver­grö­ße­rung Ab­blend­tas­te, Sys­tem­schuh, USB 3.0, HDMI, WLAN, Blue­tooth, NFC 147 x 115 x 81 mm, 860 g

(Bo­dy), (Kit mit AF-S 16-80er DX) im op­ti­schen 100%-Su­cher kann der Fo­to­graf sein Mo­tiv in na­he­zu al­len Po­si­tio­nen auf dem Mo­ni­tor ver­fol­gen, denn die­ser ist be­weg­lich ge­la­gert. Sei­ne sehr ho­he Auf­lö­sung liegt bei 786 432 Rgb-bild­punk­ten, und auch ei­ne TouchFunk­ti­on ist vor­han­den – in die­sen Be­lan­gen äh­nelt die D500 eben­falls der D5. Als ers­te Ni­kon un­ter­stützt die D500 die Snap-bridge-funk­ti­on zur strom­spa­ren­den Ver­bin­dung mit Smart­pho­nes (mehr da­zu im Kas­ten). Wei­te­re Mög­lich­keit zum ka­bel­lo­sen Da­tei­t­rans­fer bie­tet WLAN, und über ei­nen Et­her­net-an­schluss lässt sich die Ka­me­ra via Ka­bel mit an­de­ren Ge­rä­ten ver­bin­den. Als op­tio­na­les Zu­be­hör gibt es für die D500 den Mul­ti­funk­ti­ons­hand­griff MB-D17 für die Ver­wen­dung zu­sätz­li­cher Bat­te­ri­en und für be­que­me­res Fo­to­gra­fie­ren im Hoch­for­mat. Der D500-bo­dy ist kom­pak­ter und leich­ter als der der D5, hat aber die glei­chen pro­fes­sio­nel­len Merk­ma­le und äh­nelt der gro­ßen auch äu­ßer­lich. Er ist aus Ma­g­ne­si­um­le­gie­rung ge­fer­tigt und eben­falls ge­gen Spritz­was­ser und Staub ab­ge­dich­tet. Die Lcd-an­zei­ge oben am Ge­häu­se schenkt schnel­len Über­blick über die Auf­nah­me­pa­ra­me­ter. Au­ßer di­ver­sen Tas­ten für Di­rekt­zu­grif­fe hat die D500 zwei Dreh­rä­der und ei­nen Joy­stick zur Steue­rung der Ein­stel­lun­gen. Da­zu kom­men zwei frei be­leg­ba­re Funk­ti­ons­tas­ten. Die D500 hat ei­nen Dop­pels­lot mit je ei­nem Steck­platz für ei­ne SD- und ein Xqd-kar­te. Ei­nen Blitz bringt die Neue nicht mit, hat aber ei­nen Sys­tem­schuh. Zu­dem bie­tet sie die Mög­lich­keit, ei­nen ex­ter­nen Blitz per Funk zu steu­ern. Ei­ne Ak­ku­la­dung soll für rund 1240 Auf­nah­men aus­rei­chen. Die D500 ist in Deutsch­land als Bo­dy für 2330 Euro oder im Kit mit dem 16-89er-zoom für 3330 Euro zu ha­ben.

whe

Mit der A6300 er­wei­tert So­ny sei­ne APS-CBau­rei­he um ein Top­mo­dell, das auf der A6000 ba­siert, die wei­ter­hin er­hält­lich ist.

GE­RÄT

Bild­sen­sor

Emp­find­lich­keit

Da­tei­for­mat

Vi­deo

Au­to­fo­kus

Be­lich­tungs­mes­sung

Be­lich­tungs­steue­rung

Mo­ni­tor

Su­cher

Aus­stat­tung

Ma­ße und Ge­wicht

So­ny A6300

24 MP APS-C-CMOS, 23,5 x 15,6 mm, 6000 x 4000 Pi­xel

ISO au­to ein­stell­bar: 100–53 200

JPEG, RAW (14-bit), JPEG+RAW

4K Vi­deo: 3840 x 2160p30, Full HD 1920 x 1080p120, Ste­reo­ton

Hy­brid-af: Pha­sen-af 425 Fel­der, Kon­trast-af 169 Fel­der, Au­gen-af, Zo­nen, Spot, Fle­xi-spot, er­wei­ter­ter Spot

1200-Zo­nen-be­lich­tungs­mes­sung, Ma­trix, mit­ten­be­tont, Spot

P, Av, Tv, M, Sze­nen­mo­di

3-ZOLL-TFT, 307 200 Rgb-bild­punk­te, schwenk­bar

0,39 Zoll Oled-su­cher, 786 432 RGBBild­punk­te, 100 %, eff 0,7x

Fo­kus-pea­king, HDMI, USB, Sys­tem­schuh, Blitz, Wifi, NFC

120 x 67 x 49 mm, 404 g

(Bo­dy), (Kit mit SEL 16-50er), (Kit mit Zeiss 16-70er)

GE­RÄT

Bild­sen­sor Emp­find­lich­keit Da­tei­for­mat Vi­deo Au­to­fo­kus

Be­lich­tungs­mes­sung Be­lich­tungs­steue­rung Mo­ni­tor Su­cher

Aus­stat­tung

Ma­ße und Ge­wicht Fu­ji­film X-pro2 24 Me­ga­pi­xel, X-trans CMOS III, APS-C ISO 100–51 200 JPG, 14-BIT-RAW un­kom­pri­miert/ver­lust­frei kom­pri­miert Full HD 1080/60p, MPEG-4 AVC In­tel­li­gent Hy­brid-af (Kon­trast + Pha­sen­de­tek­ti­on), ma­xi­mal 273 Fel­der, Mf-fo­cus-peak

Mehr­feld (256), in­te­gral, spot P, A, S, M, 1/32 000 – 4 s, X=1/250s 3-Zoll-lcd-mo­ni­tor, 540 000 Rgb-pi­xel op­to-elek­tro­nisch Hy­brid, EVF 786 667 Rgb-pi­xel, 0,6x, op­tisch mit Leucht­rah­men/par­al­la­xen­kor­rek­tur

2 Sd-kar­ten­slots, max. 8 B/s, Bel.korr. ±5 EV, Be­lich­tungs­rei­hen­au­to­ma­ti­ken, Film­mo­di, In­ter­vall­ti­mer, Wifi

141 x 83 x 46 mm, 500 g

Ge­rät

Bild­sen­sor

Emp­find­lich­keit

Da­tei­for­mat

Vi­deo

Au­to­fo­kus

Be­lich­tungs­mes­sung

Be­lich­tungs­steue­rung

Mo­ni­tor

Su­cher

Aus­stat­tung Ma­ße und Ge­wicht Preis

So­ny FE 2,8/24-70 mm GM KB 18/13 0,38 m 84°-34° 82 mm Pie­zo­mo­tor – 88 x 136 mm, 886 g

So­ny E

2400 Euro

GE­RÄT

For­mat Lin­sen/grup­pen Na­hein­stell­gren­ze Bild­win­kel Fil­ter­durch­mes­ser Fo­kus­sie­rung Bild­s­ta­bi­li­sa­tor Durch­mes­ser x Län­ge, Ge­wicht An­schlüs­se Tam­ron SP 2,8/90 mm Di Ma­cro VC USD KB 14/11 0,3 m 27° 62 mm RING-USM Bild­s­ta­bi­li­sa­tor 79 x 117 mm, 610 g

Www.tam­ron.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.