...mit links fo­to­gra ert

fotocommunity Magazin - - Das Titelbild Und Seine Geschichte - Re­dak­ti­on Sa­bi­ne Schnei­der

Zu Be­ginn je­des Shoo­tings, ins­be­son­de­re bei An­fän­ge­rin­nen im Be­reich der Akt­fo­to­gra­fie, soll­ten die Po­sen nicht zu schwie­rig oder an­stren­gend sein. Des­halb ver­su­che ich, mei­ne Shoo­tings „zum Auf­wär­men“mit mög­lichst ein­fa­chen Bild­ide­en zu be­gin­nen. So ist auch das ge­zeig­te Bild im Grun­de sehr sim­pel, und ich wür­de es sel­ber als eher un­spek­ta­ku­lär be­zeich­nen. Aber die ei­ge­ne Wahr­neh­mung deckt sich nicht im­mer mit der Wahr­neh­mung an­de­rer Be­trach­ter, und so hat das Bild tat­säch­lich viel po­si­ti­ve Re­so­nanz er­fah­ren. Das Mo­del stand für die Auf­nah­me un­ge­fähr vier Me­ter vor ei­nem schwar­zen Pa­pier­hin­ter­grund. Als Licht­quel­le dien­te ein Blitz­kopf mit Striplight. Die Licht­quel­le stand et­wa drei Me­ter dia­go­nal links hin­ter dem Mo­del. Um Streu­licht auf dem Hin­ter­grund zu ver­mei­den, ha­be ich di­rekt ne­ben dem Striplight, Rich­tung Hin­ter­grund, ei­ne schwarz be­mal­te Pap­pe auf­ge­stellt. Das Mo­del brauch­te nur das lin­ke Bein nach vor­ne zu stel­len, die Ar­me hin­ter dem Rü­cken „ver­schwin­den“zu las­sen und den Kopf in den Na­cken zu le­gen. Die Ka­me­ra war bei der Auf­nah­me ein we­nig nach links ge­kippt. Mit der Dre­hung der Hüf­te muss­te man ein we­nig spie­len, da­mit ei­ner­seits das Licht nicht zu flach wur­de, an­de­rer­seits aber die Schat­ten nicht zu sehr zu­lie­fen. (Auf­ge­nom­men mit Ca­non EOS 5D und EF 3,55,6/28-200 mm, 50 mm, ISO 50, Blen­de 13, 1/125 s.)

Fo­to­graf: Tho­mas Dö­ring Bild­ti­tel: Crop­ped

www.fo­to­com­mu­ni­ty.de/fo­to­graf/tho­mas-doering/442009 www.clas­sic-nu­de-art.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.