Trump ver­spot­tet Mut­ter ei­nes ge­fal­le­nen Sol­da­ten

Friedberger Allgemeine - - Politik -

Nach dem Auf­tritt der El­tern ei­nes ge­tö­te­ten US-Sol­da­ten beim Par­tei­tag der De­mo­kra­ten hat Do­nald Trump die Kritik des mus­li­mi­schen Paars zu­rück­ge­wie­sen. Der Va­ter Khizr Khan, des­sen Sohn im Irak starb, hat­te Trump vor­ge­wor­fen, Mus­li­me in den USA zu ver­teu­feln. „Schau­en Sie auf die Grä­ber der mu­ti­gen Pa­trio­ten, die bei der Ver­tei­di­gung der USA ge­stor­ben sind“, sag­te Khan an Trump ge­rich­tet. „Sie wer­den al­le Glau­bens­rich­tun­gen, Ge­schlech­ter und Eth­ni­en se­hen.“Trump mut­maß­te spä­ter, die Re­de sei von Hil­la­ry Cl­in­tons Wahl­kampf­team ge­schrie­ben wur­den. Dass Khans Frau schwei­gend ne­ben ih­rem Mann auf der Büh­ne ge­stan­den hat­te, kom­men­tier­te der Mil­li­ar­där mit po­le­mi­schen Wor­ten: „Sie hat­te nichts zu sa­gen, vi­el­leicht war es ihr nicht er­laubt, et­was zu sa­gen.“(dpa, afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.