Ba­bys ver­se­hent­lich in Au­tos ein­ge­sperrt

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Ban­ge Mi­nu­ten gab es ges­tern für zwei Müt­ter, die ver­se­hent­lich ih­re Kin­der im Au­to ein­ge­sperrt ha­ben. Bei­de Kin­der blie­ben un­be­scha­det. Der ers­te Fall er­eig­ne­te sich ge­gen 8.45 Uhr, als ei­ne Mut­ter in der Ham­mer­schmie­de ihr Ba­by im Leih­wa­gen ei­nes Au­to­hau­ses ein­schloss. Der Schlüs­sel lag im Au­to. Die alar­mier­te Feu­er­wehr hol­te beim ei­lig be­nach­rich­tig­ten Au­to­händ­ler, der auf dem Weg in die Ham­mer­schmie­de liegt, ei­nen Zweit­schlüs­sel, so­dass das Ba­by schnell be­freit wer­den konn­te. Am Nach­mit­tag sperr­te sich auf ei­nem Park­platz an der Lech­hau­ser Stra­ße aber­mals ei­ne Mut­ter aus, wäh­rend das Klein­kind drin­nen saß. Die Frau rief die Po­li­zei, die die Mut­ter in we­ni­gen Mi­nu­ten nach Hau­se fuhr, da­mit sie ei­nen Zweit­schlüs­sel ho­len konn­te. Ret­tungs­dienst und Feu­er­wehr deck­ten das Au­to mit Sil­ber­fo­lie ab, um es vor der Son­ne zu schüt­zen. Auch hier kam das Kind in­ner­halb we­ni­ger Mi­nu­ten wie­der frei. (skro, go­ro)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.