17 Ru­de­rer blei­ben ge­sperrt

Friedberger Allgemeine - - Olympische Spiele 2016 -

Mos­kau Für 17 rus­si­sche Ru­de­rer steht das Olym­pia-Aus nun fest. Der In­ter­na­tio­na­le Sport­ge­richts­hof CAS hat die Olym­pia-Sper­re nach An­ga­ben des Ru­der­ver­bands in Mos­kau be­stä­tigt. „Als Er­geb­nis der Sit­zung hat das Ge­richt ent­schie­den, die Kla­ge von Da­ni­el An­d­ri­jen­ko und an­de­rer Sport­ler…ab­zu­leh­nen und sie…in Fol­ge der un­ge­nü­gen­den Zahl der Do­ping­tests in zer­ti­fi­zier­ten und si­che­ren aus­län­di­schen La­bors nicht zu­zu­las­sen“, teil­te der Ver­band in Mos­kau am Mitt­woch mit. Die Ur­tei­le über Iwan Ba­lan­din, Ana­stas­si­ja Ka­ra­belscht­schi­ko­wa und Iwan Pod­schi­wa­low ste­hen noch aus, sag­te Ver­bands­chef We­nia­min But. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.