Türkspor bleibt Spit­ze

Lan­des­li­gist fei­ert 4:1 ge­gen Gil­ching

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Türkspor Augs­burg sorgt in der Fuß­ball-Landesliga wei­ter für Fu­ro­re. Die Mann­schaft von Trai­ner Pav­los Mav­ros ge­wann ges­tern Abend am fünf­ten Spiel­tag die Spit­zen­par­tie ge­gen den Dritt­plat­zier­ten TSV Gil­ching 4:1 (0:0) und bleibt da­mit Spit­zen­rei­ter. Nach tor­lo­sem ers­ten Durch­gang zap­pel­te der Ball an­schlie­ßend im Zehn-Mi­nu­ten­Takt im Netz. Die Augs­bur­ger er­öff­ne­ten das To­re­schie­ßen mit der Füh­rung durch den ein­ge­wech­sel­ten Se­ne (50.). Faye (62.) er­höh­te auf 2:0. Ein Ei­gen­tor der Gäs­te von Lu­be­now und ein Tref­fer von In­an ent­schie­den die Par­tie. Gil­ching ge­lang durch Ruml mit dem 1:4 (74.) noch Er­geb­nis­kos­me­tik. (AZ) Türkspor Sö­zen, Sa­li­fou (71. Ak­gül), Sul­ja­no­vic, In­an, Dön­mez, No­vy (30. Se­ne), Ayan­da, Faye, Lu­kic, Hei­ken­wäl­der, Ro­bin­son (76. Si­mic) – To­re 1:0 Se­ne (48.) 2:0 Faye (62.), 3:0 (66., Lu­be­now, Ei­gen­tor), 4:0 In­an (69.) , 4:1 Ruml (73.) Zu­schau­er 100

Stroh­ho­fer trifft zwei­mal für den TSV Schwa­ben

Ähn­lich er­folg­reich wie Tür­spor ist der TSV Schwa­ben in die neue Sai­son ge­star­tet. Der Auf­stei­ger fei­er­te ges­tern Abend ei­nen 2:0 (0:0)-Er­folg beim TSV Aind­ling. Die Gäs­te hät­ten schon zur Pau­se deut­lich füh­ren müs­sen. Ge­mes (10./35.) und Krug (43.) ver­ga­ben je­doch ih­re Chan­cen. Zum „Mann des Abends“wur­de dann Ste­fan Stroh­ho­fer. Ein­ge­wech­selt er­ziel­te er bei­de To­re zum 2:0-Sieg (70./82.), nach­dem die Schwa­ben vor­her ei­ne Aind­lin­ger Drang­pha­se un­be­scha­det über­stan­den hat­ten. Die Mann­schaft von Sö­ren Dreß­ler bleibt da­mit Zwei­ter in der Ta­bel­le. Der Trai­ner selbst sprach von ei­nem „leicht glück­li­chen Sieg“sei­ner Mann­schaft. (chw) TSV Schwa­ben An­to­ni, Heiß, Ples­ner, Gre­mes (90. Met­zen­rath), Wolt­mann, Gu­tia, Ucci, Ke­fer (46. Ste­ger) , Krug (58. Stroh­ho­fer), Britsch, Nix – To­re 0:1 Stroh­ho­fer (70.), 0:2 Stroh­ho­fer (82.) – Zu­schau­er 300

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.