Wie sich das Hoch­feld in ei­nem Auf­satz spie­gelt

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton Regional Extra -

Un­se­re Mit­ar­bei­te­rin Sy­bil­le Schil­ler be­such­te uns an un­se­rem mo­bi­len Schreib­tisch und brach­te ei­nen Auf­satz mit, den sie als 10-jäh­ri­ges Mäd­chen, das seit kur­zem im Hoch­feld leb­te, für die Schu­le ge­schrie­ben hat:

„Im­mer wenn ich nach­mit­tags aus der Schu­le kom­me, ist mein liebs­ter Auf­ent­halt der Bal­kon. Dort gibt es Vie­les zu se­hen. Der Fuß­ball­platz ist sehr in­ter­es­sant. Da geht es dar­um, wel­che Grup­pe ge­winnt. Oder die vie­len Au­tos, die an un­se­rer Stra­ße vor­bei­sau­sen. An ih­nen ist es in­ter­es­sant, wel­cher Wa­gen es ist. Z.B. der DKW oder der VW oder der Re­kord oder der Ka­pi­tän und noch vie­le an­de­re Au­tos. Doch nach un­ge­fähr ei­ner hal­ben St­un­de kom­men die Scha­fe. Da gibt es was zu se­hen.“(AZ)

Fo­to: Stadt Augs­burg, Geo­da­ten­amt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.