In der Not al­lein ge­las­sen

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Der Zoo hat gu­te Be­su­cher­zah­len. Das ist aber kein Au­to­ma­tis­mus. An­ge­bot und Tier­hal­tung müs­sen stim­men. Und es muss Groß­tie­re wie Lö­wen, Ti­ger, Ele­fan­ten oder Gi­raf­fen ge­ben. Sonst ist er für vie­le nicht mehr at­trak­tiv. Der Zoo läuft ge­ra­de Ge­fahr, ernst­haf­te Pro­ble­me als Be­su­cher­ma­gnet zu be­kom­men. Am Afri­kaPan­ora­ma sind seit Län­ge­rem kei­ne Gi­raf­fen mehr zu se­hen. Be­vor neue ge­holt wer­den kön­nen, muss das ver­al­te­te Gi­raf­fen­haus mo­der­ni­siert wer­den. Das kos­tet Geld. Nun spitzt sich die La­ge auch bei den Ele­fan­ten zu. Wenn ihr eben­falls ver­al­te­tes Ge­he­ge nicht bald mo­der­ni­siert wird, steht die Ele­fan­ten­hal­tung in Augs­burg ins­ge­samt auf dem Spiel. Die­ses Pro­jekt ist so groß, dass es der Zoo auch mit­hil­fe sei­nes äu­ßerst ak­ti­ven För­der­ver­eins nicht oh­ne wei­te­re Hil­fe stem­men kann. Bis­lang galt bei der Stadt die ei­ser­ne Re­gel, dass die städ­ti­sche Toch­ter ih­re In­ves­ti­tio­nen sel­ber leis­ten oder spon­sern las­sen muss. Das hat der Zoo im­mer ge­tan. Aber nun kommt bald der Tag der Wahr­heit: Will der Stadt­rat ei­nes der er­folg­reichs­ten Augs­bur­ger Bil­dungs- und Frei­zeit­an­ge­bo­te für Groß und Klein am aus­ge­streck­ten Arm ver­hun­gern las­sen?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.