100 Jah­re al­tes Kreuz aus Kir­che ge­stoh­len

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Un­be­kann­te ha­ben in ei­ner evan­ge­li­schen Kir­che in Ko­chel am See (Kreis Bad Tölz-Wolfrats­hau­sen) ein 100 Jah­re al­tes Kreuz ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, hat­te sich der Dieb­stahl En­de Ju­li er­eig­net. Das 60 Zen­ti­me­ter ho­he und 40 Zen­ti­me­ter brei­te, frisch re­no­vier­te Vor­tra­ge-Kreuz hing in ei­nem frei zu­gäng­li­chen Be­reich ne­ben der Kanz­lei. Dort wur­de es nach bis­he­ri­gen Er­mitt­lun­gen wohl wäh­rend der Kir­chen­öff­nungs­zei­ten ab­mon­tiert. Der Beu­te­scha­den kön­ne nicht be­zif­fert wer­den, für die Pfar­rei ha­be das Kreuz je­doch ei­nen ho­hen ide­el­len Wert. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.