Spar­füch­se und Frie­dens­tau­ben

In Augs­burg wird ge­fei­ert, im Um­land ein­ge­kauft

Friedberger Allgemeine - - Einkaufen Am Friedensfest - VON RO­XA­NA HARTL

Sich be­geg­nen, sich auf ver­schie­dens­te Wei­se mit ak­tu­el­len The­men be­schäf­ti­gen: dar­um dreht sich das Augs­bur­ger Ho­he Frie­dens­fest. Be­reits seit An­fang Ju­li läuft das zu­ge­hö­ri­ge Rah­men­pro­gramm. Heu­er geht es um das The­ma „Mut“. Aber was be­deu­ten die­se drei klei­nen Buch­sta­ben ei­gent­lich? Hier­auf hat si­cher je­der ei­ne ei­ge­ne Ant­wort. Wer die­se mit an­de­ren tei­len, aus­tau­schen und dis­ku­tie­ren möch­te, der hat die­ser Ta­ge in der Fug­ger­stadt je­de Men­ge Ge­le­gen­heit da­zu. Kom­men­den Mon­tag wird das Frie­dens­fest dann zum 366. Mal of­fi­zi­ell be­gan­gen. Fes­ter Be­stand­teil hier­von ist wie je­des Jahr der öku­me­ni­sche Got­tes­dienst, der um 10 Uhr in der ka­tho­li­schen Ba­si­li­ka Sankt Ul­rich und Afra statt­fin­det. Auch die Frie­den­s­ta­fel am Rat­haus­platz darf na­tür­lich nicht feh­len. Bei ei­nem ge­mein­sa­men Es­sen mit Jung und Alt, Freun­den und Frem­den, kann man über sei­nen Tel­ler­rand hin­aus­se­hen – im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Je­der soll­te Spei­sen für sich und an­de­re mit­brin­gen.

Ein­kau­fen im Um­land

Auf­grund des Fei­er­tags ha­ben die Lä­den in­ner­halb der Stadt­gren­zen Augs­burgs ge­schlos­sen. Wer al­so noch Le­bens­mit­tel und Ge­trän­ke für das Frie­dens­mahl kau­fen möch­te, muss ins Um­land fah­ren. Dort ha­ben die Ge­schäf­te am Mon­tag wie ge­wohnt ge­öff­net. Auch wer den frei­en Tag lie­ber mit Bum­meln oder ei­nem ge­müt­li­chen Fa­mi­li­en­ein­kauf ver­brin­gen möch­te, soll­te sich au­ßer­halb Augs­burgs um­se­hen. In zahl­rei­chen Ge­schäf­ten und Ein­kaufs­zen­tren be­nach­bar­ter Or­te kann man sich über Ra­bat­te und Son­der­ak­tio­nen freu­en. Die ma­chen den Fei­er­tag noch ein­mal schö­ner, als er oh­ne­hin schon ist. Noch da­zu heißt es: Som­mer­schluss­ver­kauf. Wer al­so Lust hat, am Mon­tag shop­pen zu ge­hen und da­bei auch noch Geld spa­ren möch­te, der wird in den Ge­mein­den rund um Augs­burg si­cher fün­dig.

Foto: Pe­ter Fastl

Hof­fent­lich spielt das Wet­ter am Mon­tag wie­der ge­nau­so gut mit wie letz­tes Jahr. Wer für die Frie­den­s­ta­fel fri­sche Köst­lich­kei­ten mit­brin­gen möch­te, muss die­se im Um­land kau­fen.

Foto: Mi­ner­va Stu­dio, Fotolia.com

Am Frie­dens­fest ha­ben al­le Ge­schäf­te au­ßer­halb von Augs­burg ge­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.