Kir­che St. Micha­el er­hält die Aus­zeich­nung „Bay­ern bar­rie­re­frei“

Friedberger Allgemeine - - Aichach-friedberg -

Me­ring Für Me­ring war das ei­ne Pre­mie­re. Als zwei­te Ge­mein­de im Wit­tels­ba­cher Land er­hielt die Kir­che St. Micha­el das Si­g­net „Bay­ern bar­rie­re­frei“. Das Ex­em­plar ist am Mes­ner­haus auf der Nord­sei­te der Kir­che an der Ram­pe an­ge­bracht. Ge­gen­über dem Pfarr­amt hängt ein Hin­weis auf die Ram­pe als Pik­to­gramm am Ein­gang des To­res auf der lin­ken Sei­te.

Als die Kir­che sa­niert wur­de, wur­de von dem Be­hin­der­ten­be­auf­trag­ten Ge­org Schnei­der und dem Mit­glied der Kir­chen­ver­wal­tung Micha­el Sch­redl bei den Pla­nun­gen gleich an die Be­dürf­nis­se der Be­hin­der­ten ge­dacht. Me­rings Bür­ger­meis­ter Hans-Die­ter Kand­ler, im Bei­sein der SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Si­mo­ne Stroh­mayr und Land­rat Klaus Metz­ger, lis­te­te auf, was da­mit ver­bun­den war: roll­stuhl­ge­rech­te Ram­pen und ein schwel­len­frei­er Zu­gang an der Nord­sei­te der Kir­che so­wie ein Hand­lauf, der Seh­be­hin­der­ten die Ori­en­tie­rung er­leich­tert. Die Pla­ket­te über­gab Metz­ger. Der Land­rat wuss­te auch, dass nur sechs Kir­chen ei­ne In­duk­ti­ons­schlei­fe zum bes­se­ren Hö­ren in­stal­liert ha­ben, St. Micha­el hat ei­ne rund­um lau­fen­de. Jo­sef Koppold, der Be­hin­der­ten­be­auf­trag­te im Land­kreis Aichach-Fried­berg, scherz­te: „Nun sei end­lich das Rat­haus an der Rei­he.“Da­zu woll­te Bür­ger­meis­ter Kand­ler kei­ne Zu­sa­ge ge­ben. (riem)

Foto: Ma­nue­la Rie­ger

Bei der Ver­lei­hung des Si­g­nets „Bay­ern bar­rie­re­frei“in Me­ring: (von rechts) Si­mo­ne Stroh­mayr, Pe­ter To­masch­ko, Pfar­rer Tho­mas Schwartz, Klaus Metz­ger, Hans-Die­ter Kand­ler, Ge­org Schnei­der und sit­zend Jo­sef Koppold.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.