Auch Fried­berg plant ei­ne Ak­ti­on zum Augs­bur­ger Frie­dens­fest

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg - Fo­to: Se­bas­ti­an Mayr

Wer an das Augs­bur­ger Frie­dens­fest, den heu­ti­gen Fei­er­tag in Augs­burg und an die Städ­te im Um­land denkt, dem fällt ei­nes ein: Ein­kau­fen. Doch der Ju­gend­rat in Fried­berg hat heu­te mehr vor, er hat ei­ne ei­ge­ne Ak­ti­on zum Frie­dens­fest ge­star­tet. Fünf Ju­gend­rä­te sind mit Hand­zet­teln un­ter­wegs und fra­gen Pas­san­ten nach ih­ren Frie­dens­bot­schaf­ten. „Frie­de ist für mich...“steht auf den Zet­teln, da­ne­ben ist ei­ne Frie­dens­tau­be zu se­hen, auf man­chen – mit ei­nem Au­gen­zwin­kern – auch ein Tau­ben-Po­ké­mon aus dem be­lieb­ten Spiel Po­ké­mon Go. Die Frie­dens­bot­schaf­ten sol­len ab Di­ens­tag in der Stadt­pfarr­kir­che zu se­hen sein, spä­ter mög­li­cher­wei­se auch in an­de­ren Kir­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.