Die Uni steht vor ei­ner neu­en Zeit­rech­nung

Friedberger Allgemeine - - Campus Augsburg - VON EVA MA­RIA KNAB Me­di­zin­fa­kul­tät eva@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

Fast 50 Jah­re nach ih­rer Grün­dung be­kommt die Uni­ver­si­tät Augs­burg ei­ne ach­te Fa­kul­tät – die Me­di­zin­fa­kul­tät. Und es ist si­cher nicht über­trie­ben zu sa­gen: Da­mit be­ginnt in Augs­burg ei­ne neue Zeit­rech­nung.

Um zu ver­ste­hen, wie au­ßer­ge­wöhn­lich der Schritt ist, muss man ei­nen Blick in die deut­sche Kli­ni­k­land­schaft wer­fen. In Bay­ern wur­de ei­ne Uni­ver­si­täts­kli­nik zu­letzt vor über 30 Jah­ren in Re­gens­burg ge­grün­det, bun­des­weit steht kein an­de­res der­ar­ti­ges Pro­jekt an. Al­lein die Kos­ten für den Bau ei­ner Me­di­zin­fa­kul­tät in Augs­burg lie­gen bei 270 Mil­lio­nen Eu­ro, jähr­lich wer­den spä­ter bis zu 100 Mil­lio­nen Eu­ro an Be­triebs­kos­ten für Leh­re und For­schung flie­ßen. Das sind sehr ho­he Sum­men, von de­nen vie­le pro­fi­tie­ren wer­den.

Zwar ist mit Grün­dung und Auf­bau der neu­en Me­di­zin­fa­kul­tät im an­ge­peil­ten Zeit­rah­men ein Kraft­akt zu be­wäl­ti­gen. Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer hat ein sport­li­ches Tem­po vor­ge­ge­ben. Aber die An­stren­gun­gen loh­nen sich.

Mit der neu­en Me­di­zin wird Augs­burg nicht nur als Stu­di­e­n­und Wis­sen­schafts­stand­ort weit über die Re­gi­on hin­aus in­ter­es­sant. Die Uni be­kommt auch ei­nen neu­en Wachs­tums­mo­tor und kann sich in den nächs­ten Jahr­zehn­ten po­si­tiv wei­ter­ent­wi­ckeln. 100 neue Pro­fes­so­ren und wei­te­re 1500 Stu­den­ten, das ist ein Auf­stieg in ei­ne neue Li­ga.

Von der Ent­wick­lung wird die ge­sam­te Re­gi­on pro­fi­tie­ren. Da­mit sind nicht nur die Wirt­schaft und der Im­mo­bi­li­en­markt ge­meint. Um­welt­me­di­zi­ner und Me­di­zinin­for­ma­ti­ker wer­den im All­tag vie­len Pa­ti­en­ten hel­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.