Die Mut­ter al­ler Smart­pho­nes

Wie das neue Zeit­al­ter be­gann

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft - VON SE­BAS­TI­AN RICH­LY

Augs­burg Der Hund ist der bes­te Freund des Men­schen, der treu­es­te Be­glei­ter ist für vie­le aber das Smart­pho­ne: Oh­ne das in­tel­li­gen­te Mo­bil­funk­te­le­fon geht vie­ler­orts gar nichts mehr. Un­ter­wegs chat­ten, Ter­mi­ne ver­wal­ten und Po­ké­mon fan­gen – ei­ne di­gi­ta­le Re­vo­lu­ti­on, die noch kei­ne zehn Jah­re alt ist. Da­bei gab es schon vor 20 Jah­ren ein Ge­rät, das so man­che der heu­ti­gen Funk­tio­nen be­herrsch­te. Den „Com­mu­ni­ca­tor 9000“ken­nen nur die we­nigs­ten, da­bei gilt die­ses Mo­dell als Mut­ter al­ler Smart­pho­nes.

Be­reits 1996, al­so über zehn Jah­re be­vor das ers­te iPho­ne auf den Markt kam, prä­sen­tier­te der da­ma­li­ge fin­ni­sche Mo­bil­funk­rie­se No­kia sein „Bü­ro im Wes­ten­ta­schen­for­mat“. Das Mo­dell avan­cier­te zum Hin­gu­cker auf der Com­pu­ter­mes­se Ce­bit. Das auf­klapp­ba­re Te­le­fon war für da­ma­li­ge Ver­hält­nis­se ei­ne Welt­neu­heit, es soll­te so­gar Fa­xe emp­fan­gen und sen­den kön­nen – der ers­te trag­ba­re Mi­ni-Com­pu­ter, der ka­bel­los mit dem In­ter­net ver­bun­den war. Al­ler­dings konn­ten nur be­stimm­te Sei­ten auf­ge­ru­fen wer­den, die Ge­schwin­dig­keit ver­wan­del­te die Da­ten­über­tra­gung in ei­ne Ge­dulds­pro­be. Mit den heu­ti­gen Mo­del­len ist das Ur-Smart­pho­ne nicht ver­gleich­bar. Den­noch kos­te­te das 400 Gramm schwe­re Ge­rät mit elek­tro­ni­schem Ka­len­der, di­gi­ta­lem Adress­buch und Ta­schen­rech­ner da­mals stol­ze 2700 D-Mark.

Ob­wohl No­kia das Zeit­al­ter der Smart­pho­nes ein­läu­te­te und auch in den fol­gen­den Jah­ren die Bran­che be­stimm­te, ver­pass­te das fin­ni­sche Un­ter­neh­men nach App­les iPho­neRe­vo­lu­ti­on 2007 den An­schluss. 2012 ver­lor No­kia sei­ne Füh­rungs­po­si­ti­on als welt­größ­ter Mo­bil­funk­her­stel­ler. Zwei Jah­re spä­ter ver­kauf­te das Un­ter­neh­men sei­ne Smart­pho­ne-Spar­te schließ­lich an Mi­cro­soft.

Fo­to: No­kia/dpa

Das ers­te Smart­pho­ne: 1996 läu­te­te No­kia mit dem „Com­mu­ni­ca­tor 9000“ein neu­es Zeit­al­ter beim Mo­bil­funk ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.