Mann würgt 19-Jäh­ri­ge, Po­li­zei sucht Zeu­gen

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Ei­ne 19-Jäh­ri­ge hat­te die Be­zie­hung zu ih­rem 36-jäh­ri­gen Freund be­en­det. Dar­auf folg­te ver­gan­ge­nen Don­ners­tag ein Streit, in dem laut Po­li­zei der Mann die Frau würg­te. Dies be­ob­ach­te­te ein un­be­kann­ter männ­li­cher Zeu­ge, der das Paar an­sprach, wor­auf der Mann von der Frau ab­ließ. Die jun­ge Frau sag­te zu dem Zeu­gen, dass al­les in Ord­nung sei. Als ei­ne Po­li­zei­strei­fe im Schwe­den­weg in der In­nen­stadt ein­traf, war le­dig­lich die 19-Jäh­ri­ge vor Ort. Die Po­li­zei sucht nun den Zeu­gen des Streits, der sich bei der Po­li­zei­in­spek­ti­on Augs­burg-Mit­te un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-2110 mel­den soll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.