Gi­na-Li­sa im Dschun­gel

Mo­del will wohl ins Camp ein­zie­hen

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Berlin Der Fern­seh­sen­der will es noch nicht be­stä­ti­gen – aber an­geb­lich zieht das Mo­del Gi­na-Li­sa Loh­fink An­fang kom­men­den Jah­res in das „Dschun­gel­camp“ein. Das be­rich­tet die Bild-Zei­tung. Auch der Ma­na­ger der 29-Jäh­ri­gen ging nicht auf die Spe­ku­la­tio­nen ein. Al­ler­dings be­rich­tet die je­des Jahr im Som­mer über mög­li­che Kan­di­da­ten der Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Häu­fig liegt die Zei­tung rich­tig. Wie das Blatt wei­ter weiß, be­kommt das Mo­del für sei­ne Teil­nah­me an der

ei­ne Ga­ge von 150 000 Eu­ro. Auch da­zu sag­te nichts.

Loh­fink muss sich der­zeit in ei­nem viel be­ach­te­ten Pro­zess vor dem Amts­ge­richt Berlin-Tier­gar­ten ver­ant­wor­ten, weil sie laut An­kla­ge zwei Män­ner wi­der bes­se­res Wis­sen der Ver­ge­wal­ti­gung be­zich­tigt ha­ben soll. Ihr droht ei­ne Geld­stra­fe von 24 000 Eu­ro. Ihr Fall hat­te ei­ne „Nein-heißt-Nein“-Kam­pa­gne über die Ver­schär­fung des Se­xu­al­straf­rechts an­ge­sto­ßen. Soll­te Loh­fink in dem Fall vor Ge­richt un­ter­lie­gen, wä­re das kein Hin­der­nis bei der Teil­nah­me. Auch die Schau­spie­le­rin In­grid van Ber­gen sprach im Dschun­gel of­fen über den Tot­schlag an ih­rem Ge­lieb­ten.

Fo­to: dpa

Das Mo­del Gi­na-Li­sa Loh­fink könn­te in den Dschun­gel ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.