Am Fahr­rad­stän­der schei­den sich die Geis­ter

Wer be­stimmt, was in Friedberg ge­kauft wird?

Friedberger Allgemeine - - Friedberg - VON THO­MAS GOSSNER

Friedberg Ei­gent­lich war al­les schon ge­re­gelt. En­de April hat­te der Bau­aus­schuss ent­schie­den, dass neue Fahr­rad­stän­der für die Fried­ber­ger In­nen­stadt an­ge­schafft wer­den. Aus­ge­wählt wur­de ein schlich­tes Mo­dell aus dun­kel­grau­em Flach­stahl. Doch jetzt hieß es Kom­man­do zu­rück, weil die­se Aus­füh­rung dem SPD-Orts­ver­ein Friedberg nicht ge­fällt.

In der Zwi­schen­zeit hat­ten Ge­nos­sen näm­lich ei­ne „Fahr­rad­ral­lye“ver­an­stal­tet, bei der es um das The­ma Radlfreund­lich­keit ging. Und da­bei fiel das von den Stadt­rä­ten fa­vo­ri­sier­te Mo­dell glatt durch. Die Teil­neh­mer der Ral­lye, bei der auch der All­ge­mei­ne Deut­sche Fahr­rad­club (ADFC) ver­tre­ten war, fürch­te­ten Krat­zer und Be­schä­di­gun­gen an den Draht­eseln und for­der­ten ei­ne Al­ter­na­ti­ve, die si­che­ren Halt und gu­te Ab­schließ­bar­keit bie­tet und für na­he­zu al­le Rä­der ge­eig­net sei. Ein Fahr­rad­stän­der dür­fe und sol­le als sol­cher er­kannt wer­den, hieß es. Doch was den ro­ten Rad­lern vor­schweb­te, er­fül­le nicht den An­spruch ei­ner alt­stadt­ge­rech­ten Gestal­tung, stell­te Bür­ger­meis­ter Ro­land Eich­mann gleich bei der Ral­lye klar. Als Kom­pro­miss schlug er dar­um dem Stadt­rat ei­ne Ab­stell­mög­lich­keit vor, die ei­ner­seits prak­tisch sei, an­de­rer­seits bei ent­spre­chen­der Farb­ge­bung auch den ge­stal­te­ri­schen An­sprü­chen des Bau­aus­schus­ses ge­nü­ge.

„Mann kann nicht nur schi­cke Mö­bel in die Alt­stadt stel­len, sie müs­sen auch ei­nem Zweck die­nen“, recht­fer­tig­te er sei­nen Kurs­wech­sel – und stieß da­mit auf Pro­test und Un­ver­ständ­nis. „Per­sön­lich hat mich die ers­te Vor­la­ge bes­ser über­zeugt“, sag­te CSU-Frak­ti­ons­chef Tho­mas Kleist. Wolf­gang Ro­ckel­mann (Par­tei­freie Bür­ger) sprach in Zu­sam­men­hang mit der Fahr­rad­ral­lye von ei­ner „Zu­sam­men­rot­tung auf der Stra­ße“. Auf die­se Wei­se kön­ne man je­den Be­schluss kip­pen. „Die­ses Ver­fah­ren ge­fällt mir nicht“, stell­te er fest, wäh­rend SPDFrak­ti­ons­chef Ro­land Fuchs ver­wun­dert war: „Ich bin er­staunt, mit wel­cher Ve­he­menz hier über Ne­ben­säch­lich­kei­ten dis­ku­tiert wird“, sag­te er. »Kom­men­tar

Fo­tos: Stadt Friedberg

Ur­sprüng­lich war die­ser Fahr­rad­stän­der vor­ge­se­hen.

Jetzt hat sich der Bau­aus­schuss für die­ses Mo­dell ent­schie­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.