Denk­mal­tag: Bald kommt das Pro­gramm­heft

Im Sep­tem­ber sind wie­der in­ter­es­san­te Or­te zu be­sich­ti­gen

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Vie­le war­ten schon auf das Pro­gramm zum „Tag des of­fe­nen Denk­mals“am 11. Sep­tem­ber in Augs­burg. Das Pro­gramm­heft, in dem al­le Denk­mä­ler vor­ge­stellt wer­den, die an die­sem Tag ge­öff­net ha­ben, wird nach An­ga­ben der Stadt ab 5. Sep­tem­ber in der Bür­ger­infor­ma­ti­on am Rat­haus­platz zu ha­ben sein. Die Auf­la­ge ist in die­sem Jahr hö­her als sonst.

Sie liegt bei rund 3000 Hef­ten, in den Vor­jah­ren wa­ren es 2000. Das reich­te nach An­ga­ben des Hoch­bau­am­tes für die ak­tu­el­le Ver­wen­dung und als klei­ner Vor­rat übers Jahr ge­ra­de aus. Dies­mal wird aber die deutsch­land­weit zen­tra­le Er­öff­nungs­ver­an­stal­tung zum Denk­mal­tag in Augs­burg statt­fin­den.

Des­halb und we­gen der hö­he­ren Zahl der Be­sich­ti­gungs­punk­te wird ei­ne et­was grö­ße­re Auf­la­ge ge­fer­tigt. Die Pro­gramm­hef­te sind bei in­ter­es­sier­ten Bür­gern ge­fragt, be­son­ders, seit sie im Ta­schen­for­mat zu ha­ben sind.

Ge­plant war au­ßer­dem ein ge­son­der­tes Pro­gramm­blatt. Es muss­te aber ge­stri­chen wer­den. Grund sei der gro­ße Um­fang des Be­sich­ti­gungs­an­ge­bo­tes, teil­te das Hoch­bau­amt mit. Da­für wä­re ein ei­ge­nes Heft nö­tig ge­we­sen. Weil es im Vor­feld häu­fig auch noch Än­de­run­gen ge­be, ha­be man sich je­doch ent­schlos­sen, den zeit­ge­mä­ßen Weg zu wäh­len: Das Pro­gramm ist über die Home­page der Stadt di­rekt ab­ruf­bar.

Wer kein In­ter­net hat, kön­ne ei­ne In­for­ma­ti­on über das Pro­gramm not­falls auch in der Bür­ger­infor­ma­ti­on er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.