Hinz kün­digt jetzt auch Aus­tritt aus der SPD an

Friedberger Allgemeine - - Politik -

Die we­gen ih­res ge­fälsch­ten Le­bens­laufs in die Kri­tik ge­ra­te­ne SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Pe­tra Hinz will aus der SPD aus­tre­ten. Sie wol­le ihr Par­tei­buch ab­ge­ben, blei­be aber „über­zeug­te So­zi­al­de­mo­kra­tin“, sag­te die 54-Jäh­ri­ge. „Es tut zwar weh, aber das geht auch oh­ne Par­tei­buch“, füg­te Hinz hin­zu. Sie wer­de ihr Par­tei­buch zu­rück­ge­ben, so­bald die SPD ih­re Nach­fol­ge ge­re­gelt ha­be, sag­te Hinz. Sie wol­le ver­hin­dern, dass das Man­dat ver­lo­ren ge­he. Die Po­li­ti­ke­rin aus Es­sen hat­te zu­vor an­ge­kün­digt, dass sie ihr Bun­des­tags­man­dat zum 31. Au­gust nie­der­le­gen wer­de.

Pe­tra Hinz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.