Flücht­lin­ge: Kampf ge­gen Schleu­ser

Friedberger Allgemeine - - Erste Seite -

Nia­mey Ni­ger wird bei der Be­kämp­fung der Flücht­lings­strö­me aus Afri­ka nach Eu­ro­pa künf­tig eng mit Deutsch­land und Eu­ro­pa ko­ope­rie­ren. Das ver­ein­bar­te Bun­des­ent­wick­lungs­mi­nis­ter Gerd Mül­ler (CSU) mit Staats­prä­si­dent Ma­ha­ma­dou Is­sou­fou bei sei­nem Be­such in dem west­afri­ka­ni­schen Staat. Ni­ger ist zwar kein Her­kunfts­land für Flücht­lin­ge, die ein bes­se­res Le­ben in Eu­ro­pa su­chen. Es ist aber das Tran­sit­land für na­he­zu al­ler Mi­gran­ten, die aus Afri­ka in Rich­tung Li­by­en und Ita­li­en auf­bre­chen. Wie ernst es Ni­ger mit die­ser Zu­sam­men­ar­beit sei, zei­ge ein neu­es Ge­setz zur Be­kämp­fung der Schleu­ser­kri­mi­na­li­tät, sag­te Mül­ler un­se­rer Zei­tung. Le­sen Sie auch die Re­por­ta­ge auf der Drit­ten Sei­te. (ak)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.