FCA II ver­liert ers­tes Spiel

Ex-FCA-Spie­ler Hain trifft zwei­mal

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Den Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gist FC Augs­burg II hat es er­wischt. Das Team von Trai­ner Chris­ti­an Wörns muss­te beim Top­fa­vo­ri­ten SpVgg Un­ter­ha­ching mit 1:3 (0:1) die ers­te Sai­son­nie­der­la­ge hin­neh­men.

Über 2000 Zu­schau­er sa­hen vor al­lem ei­ne pa­cken­de Par­tie. Da­bei war die Heim­elf vor al­lem in der An­fangs­pha­se sehr ge­fähr­lich. Auch der ehe­ma­li­ge FCA-Pro­fi Ste­phan Hain mach­te sei­nen ehe­ma­li­gen Kol­le­gen zu schaf­fen. Augs­burg kam in der ers­ten Hälf­te of­fen­siv nur sel­ten zum Zug. Nach ei­nem Foul an Bi­gal­ke über­nahm der die Ver­ant­wor­tung selbst und traf per Elf­me­ter zum 1:0 (45.). Auch nach dem Wech­sel wa­ren die Ha­chin­ger prä­sen­ter und Hain (75.) er­höh­te auf 2:0. Dann ließ Tor­jä­ger Mar­co Rich­ter mit ei­nem Tref­fer aus 20 Me­ter Ent­fer­nung Ha­ching noch zit­tern. Doch Hain macht in der Nach­spiel­zeit den „Sack zu“. (AZ) FCA II Kas­ten­mei­er – Rein­hardt, Del­la Schia­va, Okor­ji – Be­ki­rog­lu (67. Ram­ser), Scher­zer, Schus­ter, Aje­ti (46. Rich­ter), Gün­ther-Schmidt, Vre­ne­zi – Par­ker (83. Du­man). To­re 1:0 Bi­gal­ke (45./Foul­elf­me­ter), 2:0 Hain (75.), 2:1 Rich­ter (79.), 3:1 Hain (90+1) Zu­schau­er 2000

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.