Teu­res Ver­se­hen: Park­platz kos­tet 250 Eu­ro

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg -

Dass sie ihr Au­to mit her­un­ter­ge­las­se­ner Schei­be ge­parkt hat, kam ei­ner 30-Jäh­ri­gen aus Batzenhofen teu­er zu ste­hen: Um das Fahr­zeug vor Dieb­stahl zu si­chern, ließ die Po­li­zei es ab­schlep­pen. Um ih­ren Wa­gen wie­der zu­rück­zu­be­kom­men, muss­te die Frau 250 Eu­ro zah­len. Tan­ja de la Vi­g­ne, die Spre­che­rin des Po­li­zei­prä­si­di­ums, ver­tei­digt das Vor­ge­hen der Ord­nungs­hü­ter: „Wenn ei­ne Po­li­zei­strei­fe sieht, dass das In­ne­re des Au­tos zu­gäng­lich für Die­be ist, dann müs­sen wir han­deln – weil wir uns sonst der Un­ter­las­sung straf­bar ma­chen wür­den.“Das Ab­schlep­pen sei da­bei die al­ler­letz­te Mög­lich­keit, wird aber durch­aus an­ge­wen­det. Zu­erst wird aber ver­sucht, den Be­sit­zer aus­fin­dig zu ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.