Schrä­ge Ko­mö­die

Abra­xas „Ge­naue­res erst nach der Ob­duk­ti­on“ist der Ti­tel ei­nes Stücks, das am 16. und 17. Sep­tem­ber im Kul­tur­haus an der Som­me­stra­ße zu se­hen ist

Friedberger Allgemeine - - Service -

Der Brand­ner (Gerhard Witt­mann) spielt in ei­ner TV-Se­rie ei­nen Ge­richts­me­di­zi­ner. Ei­ne Mi­ni­rol­le. Er hat sich im­mer vor­ge­macht, dass er als Schau­spie­ler ganz groß raus­kom­men könn­te, muss aber ein­se­hen, dass er kein Star, son­dern ei­ner wie du und ich ist. Das ka­piert er so nach und nach wäh­rend des Auf­tritts im Stück „Ge­naue­res erst nach der Ob­duk­ti­on“, das am 16. und 17. Sep­tem­ber im Abra­xas zu se­hen ist. Witt­mann ist üb­ri­gens kein Un­be­kann­ter, so­wohl im „Damfpnu­del­blues“als auch bei „Wer’s glaubt wird se­lig“war er mit von der Par­tie.

Wir ver­lo­sen fünf­mal zwei Ein­tritts­kar­ten für Frei­tag, 16. Sep­tem­ber, 20 Uhr. So kön­nen Sie ge­win­nen: E-Mail an ver­lo­sung.lok@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de (Kenn­wort: Star). An­ruf un­ter 0137/8370040 (Lö­sungs­wort: Star). SMS an 52020 (Text: zei­tung win star). Ein­sen­de­schluss 23. Au­gust. Ge­bühr SMS 0,50 ¤ (inkl. VDF-D2-An­teil 0,12 ¤), An­ruf 0,50 ¤ aus dem Fest­netz der Dt. Te­le­kom. Ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz mög­lich. Kar­ten im Abra­xas-Bü­ro, Tel. 0821/3246355, In­fos un­ter www.ge­naue­re­serst-nach-der-ob­duk­ti­on.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.