Deut­sche of­fen­bar Op­fer von Grup­pen­ver­ge­wal­ti­gung

Friedberger Allgemeine - - Politik -

We­gen der mut­maß­li­chen Grup­pen­ver­ge­wal­ti­gung ei­ner 28-jäh­ri­gen Deut­schen in der Sil­ves­ter­nacht sind in Ös­ter­reich neun Ira­ker fest­ge­nom­men wor­den. Nach­dem die Frau aus Nie­der­sach­sen ge­fei­ert ha­be, sei sie nach ei­ge­nen An­ga­ben in ei­ner frem­den Woh­nung zu sich ge­kom­men, sag­te ein Po­li­zei­spre­cher. Die Ver­däch­ti­gen be­strei­ten die Tat, die Po­li­zei setzt auf DNA-Spu­ren. Die Ver­däch­ti­gen im Al­ter von 21 bis 47 Jah­ren wur­den bei Po­li­zei­ein­sät­zen in Wi­en, der Stei­er­mark und in Nie­der­ös­ter­reich fest­ge­nom­men. Es han­del­te sich laut Po­li­zei um Asyl­be­wer­ber so­wie um Ein­wan­de­rer mit an­er­kann­tem Asyl­sta­tus. Laut Po­li­zei hat­ten die Tä­ter es aus­ge­nutzt, dass die Deut­sche stark al­ko­ho­li­siert ge­we­sen sei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.