Neue Rad­brü­cken über den Lech

Bald kom­men rie­si­ge Stahl­trä­ger für das Mil­lio­nen­pro­jekt

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg - VON ELLI HÖCHSTÄTTER

Thier­haup­ten Wer als Rad­ler über die Brü­cken des Lechs, des Lech­ka­nals oder Flut­gra­bens zwi­schen Meit­in­gen und Thier­haup­ten fah­ren will, muss sich schlank ma­chen. Ein Rad­fah­rer hat an den Eng­stel­len, die ge­ra­de mal 1,50 Me­ter breit sind, ge­ra­de so Platz. Doch wenn Ge­gen­ver­kehr kommt, egal ob Fuß­gän­ger oder Rad­ler, dann wird es eng. Ein Aus­wei­chen auf die Fahr­bahn ist ge­fähr­lich. Im­mer­hin ist die Staats­stra­ße zwi­schen Thier­haup­ten und Meit­in­gen mit über 10 000 Fahr­zeu­gen pro Tag be­las­tet.

Doch nun ist Bes­se­rung für die­se wich­ti­ge Que­rung des Lechs in Sicht. Der­zeit lau­fen die Ar­bei­ten für drei Geh- und Rad­weg­brü­cken, die ne­ben der viel be­fah­re­nen Stra­ße ent­ste­hen. Die Fun­da­men­te sind be­reits fer­tig. In et­wa zwei Wo­chen sol­len die lan­gen Stahl­trä­ger für die Lech­brü­cke an­ge­lie­fert wer­den. Da­bei wer­den gro­ße Krä­ne im Ein­satz sein, so­dass es zu Stra­ßen­sper­run­gen und Be­ein­träch­ti­gun­gen des Ver­kehrs kom­men wird.

Die Ge­samt­kos­ten für die Brü­cken wer­den sich auf rund 2,9 Mil­lio­nen Eu­ro be­lau­fen. Nun gab es für die bei­den Markt­ge­mein­den Thier­haup­ten und Meit­in­gen, die das Pro­jekt fi­nan­zie­ren, gu­te Nach­rich­ten, da ein Zu­schuss von 2,4 Mil­lio­nen Eu­ro flie­ßen wird.

Thier­haup­tens Bür­ger­meis­ter To­ni Brug­ger geht da­von aus, dass die bei­den klei­ne­ren Brü­cken über den Lech- so­wie über den Flut­ka­nal be­reits En­de die­ses Jah­res ste­hen. Das grö­ße­re Bau­werk über den Lech soll laut Plan dann im ers­ten Halb­jahr 2017 fer­tig sein. „Aber vi­el­leicht geht es so­gar ein biss­chen flot­ter“, so Brug­ger.

Fo­to: Elli Höchstätter

Die Fun­da­men­te für die Rad- und Fuß­gän­ger­brü­cke über den Lech sind schon er­kenn­bar. Auf der Stre­cke zwi­schen Meit­in­gen und Thier­haup­ten wer­den ins­ge­samt drei Brü­cken ge­baut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.