Wie­der ein An­griff im Re­gio­nal­zug

Deut­scher sticht mit Mes­ser um sich

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Wi­en Ein of­fen­bar psy­chisch kran­ker Deut­scher ist in ei­nem Re­gio­nal­zug in Ös­ter­reich mit ei­nem Out­door-Mes­ser auf Fahr­gäs­te los­ge­gan­gen und hat bei sei­ner Tat zwei Ju­gend­li­che schwer ver­letzt. Die üb­ri­gen Fahr­gäs­te er­lit­ten ei­nen Schock.

Nach Po­li­zei­an­ga­ben war der 60-Jäh­ri­ge am Di­ens­tag­mor­gen nach Bre­genz im Bun­des­land Vor­arl­berg un­ter­wegs, als er plötz­lich auf­sprang und ei­nem 19-Jäh­ri­gen in Bauch und Rü­cken stach. Dann ha­be er ei­nem 17-Jäh­ri­gen in den Na­cken ge­sto­chen. Als Grund nann­te die Po­li­zei, dass er sich von den Han­dys der bei­den ihm ge­gen­über­sit­zen­den Ju­gend­li­chen be­droht ge­fühlt ha­be. Der Lok­füh­rer ver­stän­dig­te so­fort die Po­li­zei. Die Be­am­ten konn­ten den 60-Jäh­ri­gen nach ei­ner kur­zen Ran­ge­lei im Bahn­hof Sulz über­wäl­ti­gen.

Nach An­ga­ben des Lan­des­po­li­zei­di­rek­tors Hans-Pe­ter Lu­de­scher hat­te der An­grei­fer Zet­tel da­bei, die auf „grö­ße­re psy­chi­sche Pro­ble­me“hin­wie­sen. Der Mann sei in Deutsch­land po­li­zei­be­kannt und ha­be kei­nen Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund, hieß es wei­ter. Ei­nen ter­ro­ris­ti­schen Hin­ter­grund der Tat schloss Lu­de­scher aus.

Am Sams­tag hat­te in der Schweiz ein 27-jäh­ri­ger Schwei­zer die Pas­sa­gie­re ei­nes Zu­ges mit ei­nem Mes­ser und ei­ner brenn­ba­ren Flüs­sig­keit an­ge­grif­fen. Er ver­letz­te sechs Men­schen, ei­ne 34-jäh­ri­ge Kroa­tin er­lag am Sonn­tag ih­ren Ver­let­zun­gen. Der Tä­ter hat­te sich selbst ver­letzt und starb im Kran­ken­haus. Ei­nen Ter­ror­akt hält die Schwei­zer Po­li­zei für un­wahr­schein­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.