Kommt das Bur­kaver­bot am Steu­er?

Ge­mein­sa­me Vor­stö­ße aus SPD und Uni­on

Friedberger Allgemeine - - Politik -

Ber­lin Ver­tre­ter von Uni­on und SPD ha­ben sich für ein Bur­ka-Ver­bot am Steu­er und vor Ge­richt aus­ge­spro­chen. Die Voll­ver­schleie­rung soll­te in sol­chen Si­tua­tio­nen ver­bo­ten wer­den, „in de­nen je­der Mensch Ge­sicht zei­gen muss“, sag­te der Par­la­ments­ge­schäfts­füh­rer der Uni­ons­frak­ti­on, Micha­el Gros­se-Brö­mer (CDU), der Rhei­ni­schen Post. Das gel­te et­wa für Frau­en im Stra­ßen­ver­kehr oder auch in Be­hör­den und vor Ge­richt.

Auch Nie­der­sach­sens In­nen­mi­nis­ter Bo­ris Pis­to­ri­us (SPD) sag­te dem Blatt: „Wir kön­nen na­tür­lich dar­über dis­ku­tie­ren, ob es spe­zi­el­le Re­ge­lun­gen für Au­to fah­ren­de Bur­ka-Trä­ge­rin­nen ge­ben soll­te, da­für gibt es gu­te Grün­de.“Auch ei­ne Voll­ver­schleie­rung bei Amts­gän­gen oder vor Ge­richt zum Bei­spiel dür­fe nicht mög­lich sein. Der nord­rhein­west­fä­li­sche Ver­kehrs­mi­nis­ter Micha­el Gro­schek (SPD) schloss sich der For­de­rung an: „Se­hen und ge­se­hen wer­den gilt vor al­lem im Stra­ßen­ver­kehr.“Ei­ner­seits be­nö­tig­ten Fah­rer ein frei­es Sicht­feld, an­de­rer­seits müs­sen sie auch für Blitz­an­la­gen er­kenn­bar blei­ben.

In der Uni­ons­frak­ti­on des Bun­des­ta­ges tra­ten un­ter­des­sen er­neut Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten über das in Tei­len der Par­tei ge­for­der­te Voll­ver­schleie­rungs­ver­bot auf. „Par­tei und Frak­ti­on müs­sen nach der Som­mer­pau­se end­lich auch kon­kre­te Be­schlüs­se für ent­spre­chen­de Ge­set­ze fas­sen“, sag­te der CDU­Ab­ge­ord­ne­te Patrick Sens­burg der

Bild. Dem­ge­gen­über sag­te die In­te­gra­ti­ons­be­auf­trag­te der Uni­ons­frak­ti­on im Bun­des­tag, Ce­mi­le Giou­s­ouf (CDU), den Zei­tun­gen des Re­dak­ti­ons­netz­werks Deutsch­land vom Mitt­woch: „Die Pra­xis in Frank­reich zeigt, dass ein Bur­ka-Ver­bot nicht mehr Si­cher­heit bie­tet.“Sie sei zwar ge­gen die Bur­ka. Aber nicht die­se sei das Kern­pro­blem, „son­dern ein ex­tre­mis­ti­sches Re­li­gi­ons­ver­ständ­nis.“(dpa)

Fo­to: dpa

Ei­ne Frau mit Bur­ka. Kann man so si­cher mit dem Au­to fah­ren?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.