Wai­sen­spech­te bet­teln um Fut­ter – Bri­git­te Bins­wan­ger hilft

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg - Text: ma­nu/Fo­to: Bri­git­te Bins­wan­ger

Die Freu­de bei Bri­git­te Bins­wan­ger aus Zu­sam­zell (Ge­mein­de Al­ten­müns­ter) war groß, als sie vier klei­ne Bunt­spech­te in dem al­ten Kirsch­baum ent­deck­te. Doch we­ni­ge Ta­ge spä­ter dann der Schreck: Va­ter Specht lag tot im Gar­ten, die Mut­ter war ver­schwun­den. Die klei­nen Spech­te schrien jäm­mer­lich. „Da ha­be ich be­schlos­sen, mich als Er­satz­ma­ma an­zu­bie­ten“, er­zählt Bins­wan­ger. Die 65-Jäh­ri­ge sam­mel­te im Gar­ten Re­gen­wür­mer und klet­ter­te vier­mal täg­lich mit ei­ner Lei­ter auf den Baum, um die klei­nen Vö­gel mit ei­ner Pin­zet­te zu füt­tern. Schließ­lich bat sie bei der Auf­zucht­sta­ti­on des Augs­bur­ger Zoos um Hil­fe. Sie durf­te die Spech­te vor­bei­brin­gen. Dort wur­den sie auf­ge­päp­pelt und mitt­ler­wei­le wie­der aus­ge­wil­dert. Zoo-Che­fin Bar­ba­ra Jantsch­ke rät, klei­ne Vö­gel am bes­ten in Ru­he zu las­sen: „Lie­ber nichts ma­chen, als zu schnell oder falsch ein­grei­fen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.