Stra­ßen­na­men

Friedberger Allgemeine - - Service -

Grenz­gra­ben­weg: So heißt volks­tüm­lich ein Weg im Sie­ben­tisch­wald. Er führt ent­lang des Grenz­gra­bens vom Haun­stet­ter „Forst­haus­weg“zum Gal­ge­nab­lass. An­fangs ver­läuft der Weg auf ei­nem mit­tel­al­ter­li­chen Hoch­was­ser­damm. „Ho­her Weg“hieß des­halb der „Forst­haus­weg“bis 1972 zur Ein­ge­mein­dung von Haun­stet­ten. Der Grenz­gra­ben trenn­te bis 1806 die Freie Reichs­stadt Augs­burg und das Her­zog­tum bzw. Kur­fürs­ten­tum Bay­ern. (Text: Geo­da­ten­amt)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.