Sport­li­che Fahrt zur Wiesn in Mün­chen

Friedberger Allgemeine - - Sport -

Am Sonn­tag, 2. Ok­to­ber, wird der Schüt­zen­ver­ein Gunzenlee Kis­sing zur Wiesn nach Mün­chen fah­ren und am Wett­kampf um den Lan­des­schüt­zen­kö­nig be­zie­hungs­wei­se die Lan­des­schüt­zen­kö­ni­gin teil­neh­men. Mit­ma­chen kön­nen al­le Schüt­zen, auch Se­nio­ren, so­wie Pis­to­len- und Auf­la­ge­schüt­zen.

Fol­gen­der Ablauf ist ge­plant: Ein­tref­fen in Mün­chen um 8 Uhr, denn schon um die­se Zeit ist auch Schieß­be­ginn. Im An­schluss folgt ein ge­sel­li­ges Bei­sam­men­sein im Schüt­zen­fest­zelt und auf dem Wiesnge­län­de, die Rück­fahrt nach Kis­sing er­folgt um 17.30 Uhr.

Da ei­ne Re­ser­vie­rung nur für die be­grenz­te Zahl von 32 Plät­zen mög­lich ist, bit­tet die Sport­lei­tung der Gunzenlee-Schüt­zen um Ant­wort, wer mit­fah­ren möch­te. Das Haupt­au­gen­merk der Ver­an­stal­ter liegt na­tür­lich auf dem Wett­kampf, da­her muss min­des­tens die Hälf­te der Mit­fah­ren­den zwin­gend beim Schie­ßen teil­neh­men. Be­glei­ter kön­nen na­tür­lich ger­ne mit­kom­men, je­doch wer­den die frei­en Plät­ze zu­erst an Schüt­zen – nach Ein­gang der An­mel­dun­gen und Rück­ant­wor­ten – ver­ge­ben, dann erst die noch frei­en Plät­ze an die Be­glei­ter.

Die Sport­lei­tung bit­tet al­le In­ter­es­sier­te sich noch die­se Wo­che beim Schüt­zen­meis­ter Mar­kus Dosch be­zie­hungs­wei­se Sport­lei­te­rin Eva Ma­ria Os­ter­rie­der an­zu­mel­den. Die Aus­rüs­tung wird mit dem Au­to nach Mün­chen trans­por­tiert, die An­rei­se der Teil­neh­mer er­folgt mit dem Zug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.